Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 22. April 2014

Personalisierte Werbung am S-Bahnhof Wollankstraße


Das mag ja alles stimmen. Aber was gehen die meine Beete an?

(Neulich bei der Gartenarbeit: Eine Radfahrerin spricht mich an: "Sie haben hier ja den schönsten Garten!"
Ich (erfreut): "Vielen Dank!"
Radfahrerin: "Der ist wenigstens nicht so ordentlich wie die anderen!")

Kommentare:

  1. Oh! Ein zweischneidiges Kompliment! Ich mag die wilden Gärten auch lieber als die geschleckten :-)
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser zweischneidig als gar kein Kompliment.... ;-)

      Löschen
  2. Und immerhin sind nur drei Rechtschreibfehler drauf, das geht doch für ein so großes Plakat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du noch mehr gefunden?

      Löschen
    2. Meine Orthographie ist ja auch nicht über alle Zweifel erhaben, da schweig ich lieber still.

      Löschen
    3. Ähm - ich finde nur einen... Aber das Plakat finde ich hässlich ;) - deinen Garten kenne ich leider (noch) nicht...

      Löschen
    4. Musst du mich halt besuchen, wenn du das nächste Mal in Berlin bist....

      Löschen
    5. Sag nur, was Du ehrlich meinst :)

      Löschen