Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 29. Mai 2014

Berlin (West)



Wenn da so seltsame Tiere durch's Wasser waten, gehe ich lieber doch nicht zum Schleusenkrug.

Kommentare:

  1. Berlin; wir schreiben das Jahr 2014; habe soeben einen Hinweis gefunden, dass der Mauerfall - soll vor nur einem halben Jahrhundert gewesen sein - gar nicht stattgefunden hat; verdächtiger Blog wird von einem Wessi (bekennend Schwabe ) in Mission in Berlin (Ost ) geführt, der gaaanz sicher in spionagistischer Absicht unterwegs ist ..
    Man ist so alt, wie man sich macht. ;)
    Fröhliche Grüße Namenlos :)

    PS: Die Fahrradstillleben gefallen mir.
    PPS: Ist die Rechtschreibreform dann eigentlich auch nicht passiert ( 3l in Stillleben sind echt eine Zumutung!)
    PPPS: Gibts eigentlich Internet? .. oder eine P - Höchstanzahl?

    :D

    AntwortenLöschen
  2. Charmant ausgedrückt!

    AntwortenLöschen
  3. *Klugscheißermodus an*
    Zitat: "Mauerfall - soll vor nur einem halben Jahrhundert gewesen sein"
    Also bei uns im Osten sind 25 Jahre nur ein Vierteljahrhundert.
    *Klugscheißermodus aus*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ein halbes Jahrhundert" ist eine Redewendung keine Datumsangabe *mitklugscheißer* ;)
      Ansonsten sind die 25 Jahre noch nicht ganz voll *abersowasvonklugscheißer*
      :D

      Löschen
    2. Hmm. Eigentlich mein Blog, klugscheißen darf nur ich (wenn's mir denn mal gelingt). Also Contenance, liebe Kommentatorinnen! Und mit dem Titel wollte ich sicher nicht wieder die Mauer aufbauen, nach .... äh.... so vielen Jahren.

      Löschen
  4. Für alle anderen Leser:
    Ihr müsst keine Angst vor der "Rosa Röhre" haben.
    Die weltweit größten Versuchsanlage ihrer Art an der TU Berlin will nur spielen ,-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und da sieht man wieder den Unterschied zwischen uns beiden: ich habe keine Ahnung, was das da oben sein könnte....

      Löschen
    2. Servicelink:
      http://archiv.pressestelle.tu-berlin.de/tui/95jun/vws.html

      Löschen
    3. Danke für den Hinweis, das ist ja wirklich einzigartig. Und da Blogger die Links nur in html erkennt hier noch einmal der Link zum Klicken: Das Geheimnis des rosa Riesentieres

      Löschen
    4. (Das Leben wäre auch einfacher, wenn man auf dem IPad irgendetwas in die Zwischenablage bekäme. So kann ich solche Operationen vernünftig nur an einem richtigen Computer durchführen, den ich mir allerdings zuhause mit J.S. teile und deswegen so gut wie nie nutze. Die Mischung aus Blogger-Google-Plattform und Apple-Geräten ist ein Albtraum.)

      Löschen
    5. Du kannst auf dem Ipad zwischenablagern....http://www.tippscout.de/ipad-und-iphone-zwischenablage-nutzen_tipp_4476.html

      LG
      Elke

      Löschen
    6. Ah, danke. Muss mich gleich mal schlau machen.

      Löschen
  5. Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier ein Verbrechen vorliegt. Es handelt sich bestimmt um den schlecht getarnten Versuch, Kulturgut aus dem Ruhrgebiet zu entführen (vgl.: Maximilianpark Hamm)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist da einer großen Sache auf der Spur....

      Löschen