Everybody's fucked in his own special way

Montag, 6. Oktober 2014

Dancing barefoot

Manchmal sind es nur kleine Hinweise, die einem Einblick gewähren, was für unglaubliche Dinge nachts auf dem REWE-Parkplatz abgehen müssen:



(Das titelgebende Lied müsste man jetzt eigentlich im Patti Smith-Original verlinken, ich mag aber irgendwie die Version der ollen Celibate Rifles lieber.)

Foto: Frau A.

Kommentare:

  1. Die zertanzten Schuhe der Frau Ackerbau?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Tonari, das sind doch eindeutig Herrenschuhe...

      Löschen
    2. Echt? Die würde mein Mann auch mit Absicht am Wegesrand verlieren ;-)

      Löschen
    3. Hm. Dann frag mal, ob er letzthin in der Wollankstraße war....;-)

      Löschen
  2. Aber die Schuhbändel wurden richtig aufgemacht.? Oder sie sind abgerissen... kann man nicht genau erkennen. Also einem Mann unter 20 Jahren haben die nicht gehört. Dafür stehen sie zu gerade und wie gesagt.. die Schuhbändel...
    Vielleicht ist ein Mord passiert ?und wir suchen nun den Täter anhand der Schuhe....
    spannend!
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren richtig aufgemacht (ich fürchte, hier versteht wieder keiner, was Schuhbändel sind... hier sind das, glaube ich, Schnürs Enkel).
      Aber du bist ja Shirley Holmes! (Einen Mord auf dem REWE-Parkplatz fände ich aber nicht so schön...)

      Löschen
    2. Ich meine, die "Schuhbändel" sind aus Leder...

      Löschen