Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 30. Mai 2015

Die Loas

Manchmal kenne ich mich bei meinen Fotos selbst nicht mehr aus. Kann mich nicht erinnern, wo ich etwas aufgenommen habe oder warum eigentlich. Da der belehrende Aspekt bei diesem Blog nur sehr untergeordnet ist, macht das nix.

In Bezug auf das Warum sind diese Fotos einfach: Ich mag Schweine*. Vielleicht sollte ich ja einen niedlichen Tiere-Blog machen (fetzige Idee, sicher eine Marktlücke?).




* Von diesem Lied gibt es leider keine erträgliche Youtube-Version; das, was ich noch aus Kindheitstagen in den Ohren habe, findet sich da nicht. Dafür bin ich auf dieser Suche auf den nach Youtube-Kommentaren "besten Musiker Straubings" gestoßen. Seitdem ist die Welt für mich nicht mehr dieselbe. Nur für gefestigte Charaktere zu empfehlen.

Kommentare:

  1. Ich habe das dringende Bedürfnis, dieses Video gemeinsam mit meiner Therapeutin aufzuarbeiten. #Traumatisierungsmaschine Youtube

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gibt's noch mehr von ihm, wie er CCR-Songs spielend vom Hocker fällt, sich durch 70er Hardrock orgelt, und ich bin mir nicht schlüssig, wie ich ihn einordnen soll. Für jeden Film wäre er ein fantastische Nebenfigur...

      Löschen
  2. Schweinischer Content geht doch immer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ist es auch das, was Heiko Maas jetzt gern lesen würde?

      Löschen
  3. Nie wieder klicke ich hier einen Link an, ohne vorher die Fußnote zu lesen!
    Obwohl … die hätte mich noch neugieriger gemacht :-)
    LG aus Wien, Frau K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link in der Fußnote ist der Schlimmere. Da ist die Rentner-Volksmusik, die oben verlinkt ist, harmlos, harmlos, harmlos.

      Löschen
    2. Nein, nein, auf den klick ich ganz bestimmt NICHT drauf :-)
      LG Frau K.

      Löschen
  4. Vielleicht wolltest Du mit diesen schweinischen Bildern beim Projekt "Picture your Song " mitmachen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannte ich noch gar nicht. Wäre vielleicht was...

      Löschen