Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 1. Mai 2015

Veo caras (Mallorca Edition)

(Zugleich ein Beitrag zu Rosen-Ruthies "I see faces"-Projekt.)

Zunächst ein paar nachdenkliche oder tierische Felsen:




(Und hier ein Olivenbaum der wirklich unglaublich ist:)


(Seht Ihr den Typen, der dort lauert?)

Schließlich blickt man in den Abgrund Kaktus und der Abgrund Kaktus blickt in einen:

Da Ruthie nicht so richtig glücklich mit meiner sonstigen Musikauswahl ist, ausnahmsweise heute ein Stückchen zum 1. Mai. passenderweise "Box of rain" von Grateful Dead. Vielleicht gefällt das ja im Altmühltal besser als fröhlicher Punk von den Undertones....





 

Kommentare:

  1. der erste Felsen, der schaut und ist irgendwie gar nciht zufrieden, mit dem was er sieht. Denn der darunter, der will irgend jemand beissen. Gut gesehen und ein schoenes Mai WE

    AntwortenLöschen
  2. Fels müsste man sein, da hat man Zeit zum Nachdenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber fröhlicher hat's ihn auch nicht gemacht.

      Löschen
    2. Fröhlich bin ich eh nicht.

      Löschen
  3. Die beiden oberen Gesichter sind klasse!
    Der Olivenbaumstamm ist die Wucht. Rechts unten seh ich was Skelettähnliches. Meintest Du das? Oder wo?
    Kann es sein, dass der Kaktus ein Auge zu wenig hat?
    Die Musik ist viiieeel besser als die letzte ;) "Box of Rain" trifft's heute ganz genau! UND: Die Platte hat 'ne Rose drauf! Ich fühle mich geehrt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Ich wollte, ich könnte jetzt sagen, ich hätte die Platte der Rose wegen ausgesucht, aber sie ist einfach nur so eine meiner GD Lieblingsplatten und zudem sind wir fast gleichalt, sie ist nur etwas jünger.) Die LP ist auch nach einer Rosensorte benannt - American Beauty. Bei dem Olivenbaum gibt es viel zu entdecken, ich finde am Erstaunlichsten jemand der vom rechten Rand her nach links sieht, er hält sich noch mit der Hand fest. Sein Kopf beginnt kurz unter dem letzten Olivenlaub auf der rechten Seite...
      Und was den Kaktus betrifft: Das Leben ist hart, da kann einem schon einmal schnell ein Auge fehlen.

      Löschen
  4. Der Felsen ist Super, der guckt einen richtig an.
    Dann das Wasertier.
    aber der Olivenbau, was der alles an Gesichtern zeigt, das ist verblüffend.
    Das Hasen-Kaktus-Gesicht ist eben von der Seite zu sehen, mit halt nur einem Auge, lach.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag alte Olivenbäume ja ohnehin, aber der war schon besonders...

      Löschen
  5. Das sind aber spannende Gesichter ... in dem fantastischen Olivenbaum sehe ich u.a. rechts unterm GRÜN einen Löwenkopf ... LG Steineflora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Kopf sieht so gut aus, dass man ihn abzeichnen möchte. Aber wenn man genau hinsieht, hält sich das Wesen mit dem Löwenkopf vorne mit der Hand fest. Scheint also eine Chimäre zu sein.

      Löschen