Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 29. Mai 2015

Wurzel oder Saurierschädel?


Muss mal mit dem Spaten dahin gehen, um das rauszufinden....

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke! Die Form erinnerte mich an irgendetwas, aber ich konnte es nicht richtig zuordnen! Ein Tapir war's! Schabrackentapire fand ich schon als Kind prima.

      Löschen
    2. Schabrackentapir? Hast Du da auch nen Poster an der Wand gehabt? Oder bekamst Du ein Okapiposter? ( Oweia, nu denkt er, ich bin völlig abgedreht*g dabei gibt es nur jemanden, der eben gern das Okapiposter wollte und n Schabrackentapirposter [was ein Wort ] bekam. Vielleicht vertauscht? .. )

      Ich musst auch sofort an ein Tapir bei dem Foto denken. Fehlte eigentlich nur ein Blümchen, da wo es die Schnute aufmacht. :D

      LG




      Löschen
    3. Poster hatte ich keines, wir hatten aber ein Spiel, in dem man als Zoodirektor Tiere kaufen musste, darunter auch ein Schabrackentapir. Hat mich wohl beeindruckt. Okapis gehören allerdings nicht zu meinen frühen Einflüssen.

      Löschen
    4. Bei manchen Tieren beeindruckt der Name allein schon. Zumal Schabracke ja oft eher als Schimpfwort genutzt wurde .. Bei dem Namen Schabrackentapir kichern viele Kinder :)
      Kann ich Dir hier nen Link eingeben, oder wird das als Spam behandelt?
      Ich versuchs mal: https://www.youtube.com/watch?v=XM2L31bgNBI

      Wenn er vermurkst ankommt, kannst auch einfach kurz "Okapiposter" bei ner Suchmaschine einwerfen. Vielleicht hast Du ja auch Spaß dran. :)

      Löschen
    5. Ah, jetzt verstehe ich. War mir nicht klar, dass es Lieder zu Schabrackentapiren gibt (FvD ist zwar ein Guter, ich verfolge ihn aber nur aus großer Entfernung....)

      Löschen