Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 14. August 2015

Ernte

(In meinem Vertrag steht, dass ich jedes Jahr mindestens zwei Mischmasch-Tomatenbilder bringen muss. Im Prinzip ginge auch jedes Jahr dasselbe, aber dazu müsste ich meine alten Bilder erst mal wieder finden. Gerade ist aber wieder eine gute Zeit für so einen Post, bei der Hitze liest hier eh niemand mit.)



Bei den Cocktailtomaten haben wir: Pink Boar, Black Plum, Black Cherry, Zuckertraube, Zuckerpflaume, Himbeerrose, Banana Legs, Gelber Dattelwein, Gelbe Johannisbeere, Rote Johannisbeere.


Bei den Fleischtomaten ist's etwas komplizierter, weil ich dieses Jahr fast nur gelb- orange Sorten habe. Goldie, Apricot Brandywine, Pink Brandywine und noch eine, die ich nicht richtig beschriftet habe. Irgendwo sind dann da draußen noch die German Gold, Gold Medal, Tomaten-von-denen-ich-nicht-weiß-was-sie-sind und die sehr interessante Lychee-Tomate, die mir Mirjam mitgebracht hat. Ich werde berichten. 

Schmeckt aber alles, doch, doch.


Kommentare:

  1. War bei uns auch gelber Datetlwein dabei? Dann fängt der jetzt auch an, Farbe zu bekennen ;-) und so eine extrem buschige hat schon sehr sehr viele rote Tomätchen, das könnte fast auch was pinkes sein. Aber Du weißt wahrscheinlich auch nicht mehr so richtig, was Du uns geschickt hast. Das Ochsenherz erkenne ich jedenfalls auch ohne Beschriftung, und da tut sich tatsächlich eine ganze Menge :-) ich mach nachher mal paar Photos :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelber Dattelwein war sicher dabei, weil ich die Tomaten wirklich so lecker finde. Das andere hört sich nach roter Johannisbeere an. Mach mal Fotos, bin schon mal gespannt.....

      Löschen
    2. Wenn die Johannisbeeren die gleiche Größe wie Johannisbeeren haben, waren es keine ;-) ich glaube auch, dass eine Johannisbeere dabei war, aber wenn dann in schwarz, und die ist glaube ich nicht gekommen*. Ab morgen bricht hier wieder der Sommer aus, und der Capitano fährt zur See, dann habe ich Zeit für Photos und Blogbeiträge ;-)

      *Sind das nicht zwei Traumsätze, die einen unter Umständen, wenn der Leser keine Ahnung hat, direkt in die nächste Psychiatrie befördern könnten?!? Naja, bei mir ist ja nicht weit.

      Löschen
    3. Ja, die Johannisbeeren haben eigentlich Johannisbeergröße. Die gibt's aber auch nur in gelb oder rot, nicht in schwarz. Wenn es eher Tischtennisballgröße hat, dann ist es Zuckertraube oder Himbeerrose. Bin mal auf die Fotos gespannt.
      Und: Merkwürdige Satzkombinationen sind hier ausdrücklich erwünscht.

      Löschen
    4. Es ist etwas dazwischen. Für eine Johannisbeer zu groß, für einen Tischtennisball definitiv zu klein. Es sei denn, wenn die Zwerge spielen. Ansonsten gilt zumindest für diesen Busch: Sie sind klein, aber es sind viele! (Beim Dattelwein übrigens auch. Himbeerrose könnte gekommen sein, wenn das Schild stimmt, ist aber auch [noch] nicht in Tischtennisballnähe.) Inzwischen ist es auch wieder sonnig, so dass den Fotos eigentlich nichts mehr im Wege stünde *hüstel*.

      Löschen
    5. Zwergentischtennisball passt auch. Die Himbeerrose erkennt man dann an der Farbe, die ist nämlich wirklich himbeerrot....

      Löschen
  2. Ich finde interessante Sätze auch wirklich wunderschön und interessant ;-) Und ich glaube auch, folgen zu können. Guck mal: http://www.extraprimagood.de/2015/08/16/paradeiser-jetzt/
    Die Farben sind ein Traum, oder??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Paradeiser jetzt! ist ein prima Schlachtruf. Ich bin dabei!

      Löschen
    2. So hab ich Dich eingeschätzt ;-)

      Löschen