Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 12. August 2015

Was ist denn mit der Werbung an der S-Bahn passiert?


Ich werde nicht ganz fertig damit, dass hier Philip Morris vor gefälschten Zigaretten warnt, weil diese gesundheitsschädliche Substanzen enthalten könnten. Das sind für mich zu viele Level von Ironie, da komme ich nicht mehr mit (wer jetzt die Werbung verteidigen will, einfach noch einmal drüber nachdenken, aber es wird einem schwindlig davon).

Die neue Werbung an der Haltestelle Nordbahnhof ("Multiple Orgasmen 79,90 EUR") habe ich dann schon gar nicht mehr fotografiert. Keine falsche Prüderie, aber Eltern mit Kindern im fragefreudigen Alter sollten besser den anderen Zugang zum Bahnsteig nehmen. Immerhin muss man aber dieser Werbung zugestehen, dass sie wohl etwas anpreist, was wohl eher zur körperlichen Befriedigung geeignet ist, als die oben beworbene Pizza von Joeys Pizza oder die anderen merkwürdigen Essenslieferdienste, die jetzt überall mit den billigsten sexuellen Anspielungen plakatieren lassen und mir sowieso vollkommen auf den Geist gehen.... (geht fäusteschwingend und schimpfend ab). 

(Ich brauche hier unbedingt den Tag "Old man yells at clouds"*. Das ist wohl auch die Inhaltsangabe für die nächsten Jahre. Tut mir ja leid, aber man wird nicht jünger.)

*Ich habe noch nie die Simpsons gesehen, aber das leuchtete mir sofort ein.

Kommentare:

  1. Klassiches Eigentor... Als würde "Natürlich rauche ich Teer, Ammoniak, Salpeter und Glyzerin" besser klingen... LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ole hatte ja auch ein Plakat aus der Serie. Alles sehr, sehr seltsam....

      Löschen