Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 2. Oktober 2015

Berliner Sehenswürdigkeiten (1)

Heute: Die Siegessäule (Der Volksmund irgendjemand sagt vielleicht:* "die Bronzechristl")


(Hinweis: Diese Reihe ist mit größter Sorgfalt zusammen gestellt, es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch der eine oder andere sachliche Fehler eingeschlichen hat.)

*Korrektur nach Hinweis von Frau Hafensonne. 

Kommentare:

  1. ...da ich mich in BERLIN überhauptgarnicht auskenne, glaube ich DIR - sehenswürdigkeitentechnisch - ALLES !!! (ړײ)

    AntwortenLöschen
  2. "Der Volksmund sagt" ist in Berlin ein gefährliches Pflaster. Niemand sagt Telespargel, Goldelse oder Waschmaschine... also niemand ohne schwäbischen Migrationshintergrund... :-P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch! Hat sich also doch ein Fehler eingeschlichen! Ich werde es korrigieren...

      Löschen
    2. Oh danke, welche Ehre! Wenn ich immer schon "... blablablubb, im Volksmund auch XY genannt..." höre, bin ich mir sehr sicher, dass "der Volksmund" diesen Begriff ganz sicher nicht verwendet...

      Löschen
    3. (Irgendwann möchte ich mal verstehen, wann ernst genommen wird, was ich hier so schreibe, und wann nicht.)

      Löschen
    4. Wenn ich "Volksmund" schreibe, habe ich immer die Zeichnungen von Tex Rubinowitz "Verkehrsschilder und wie der Volksmund sie deutet" vor Augen. Solange ich nicht Sprichwörter aus dem 19. Jhd. zitiere, verwende ich dieses Wort sicher nicht ernsthaft....

      Löschen
    5. Och, ich wollte Dir ja gar keine Ernsthaftigkeit unterstellen... das ist unter Berlinern einfach nur so ein Running Gag (der von Christo eingewickelte Reichstag war angeblich die Kohlroulade, für das Bundeskanzleramt wurde von der lokalen Presse eigens ein Wettbewerb ausgeschrieben, wie der Volksmund es künftig zu nennen habe) mit dem sogenannten Volksmund. Dass Du Dich auf den guten alten Tex beziehst, konnte ich ja nich ahnen :-)

      Löschen
    6. Genau! Sie... Sie! Unterstellen Sie mir keine Ernsthaftigkeit hier, sonst mache ich von meinem Rubinowitz Gebrauch!

      Löschen
    7. OMG!! Er ist bewaffnet! Er hat den - RUBINOWITZ!!?!

      Löschen
  3. Also, ich weiß auch nicht, warum ich auf deinem Blog immer auf Aliens komme... Hier muss es irgendwelche Schwingungen geben, die mich dazu treiben... Aber DAS würde ich "Berliner Herbstgruß an die Aliens" nennen... Ich meine ja nur...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hrmpf. Ich werde den Blog mal in "Aliens in Pankow" umbenennen. Ist wahrscheinlich auch besser für die Zugriffe hier...

      Löschen
    2. Du brauchst wohl noch ein zweites T-Shirt? ;-)

      Löschen
    3. Jetzt, wo du es sagst: Das, das du mir geschenkt hast, habe ich ja jetzt fast 10 Wochen an, ein zweites wäre vielleicht nicht schlecht.... ;-)

      Löschen
    4. Der Trend zum Zweitshirt ist nicht mehr aufzuhalten...

      Löschen