Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 16. Oktober 2015

Kunst im Elsaß

Grimmige Gestalten,

erbarmungslose Frauen und

törichte Jungfrauen* in Straßburg.

Unglaubliche Farben und Gestalten in Colmar.**



*Aber kein Vergleich zu den törichten und weisen Jungfrauen am Seitenportal des Erfurter Doms. Aus meiner Sicht allein ein Grund, nach Erfurt zu fahren.

** Nächstes Jahr soll es eine Ausstellung in Colmar geben, die neben den Werken Grünewalds hundert Bilder von Otto Dix zeigen wird. Auch das allein ein Grund für einen weiteren Colmar-Besuch (aber das ist auch der Isenheimer Altar schon allein). Zweimal Dix war auch für mich der Höhepunkt der ImEx-Ausstellung in der Alten Nationalgalerie, die wir jetzt endlich auch angesehen haben:



Kommentare:

  1. "Ich bin bemüht, in meinen Bildern zur Sinngebung unserer Zeit zu gelangen,
    denn ich glaube, ein Bild muß vor allem einen Inhalt, ein Thema ansprechen.
    Malen ist ein Versuch, Ordnung zu schaffen, Kunst ist für mich Bannung."

    Otto Dix

    AntwortenLöschen