Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 7. April 2016

Alle bekloppt

Gerade gesehen, dass jemand mit der Google-Suche "Sexy Strandgeflüster" bei mir gelandet ist.  Ja, wenn ich zwei Worte wählen müsste, um diesen Blog zu beschreiben, es wären "Sexy Strandgeflüster". Damit sind die prickelnde Erotik und das happy-go-lucky Ferienfeeling, die diesen Blog auszeichnen, hinreichend bezeichnet. Ich kann mich nur an eine Gelegenheit auf knapp vier Jahre erinnern, bei der ich das Wort "sexy", das ich ansonsten aus guten Gründen vermeide, hier gebraucht habe, aber wer bin ich, mit Google zu streiten?

Irgendjemand kann mir dann vielleicht erklären, wie die zahlreichen Bilder aus dem Blog zu Topplätzen in  der entsprechenden Bildersuche kommen (und was für Bilder!)

Es versöhnt mich aber, dass zeitgleich jemand mit der Suchanfrage "Salat, der wie Gras aussieht" hier landete. Du bist hier richtig, Bruder!

Kommentare:

  1. Sandgeflüster, Kreuzblütler, Nachtschattengewächse - vielleicht auch noch sächsisch. Aber "sexy Strandgeflüster"? Da müsste ich mir mal deine älteren Beiträge anschauen. Habe ich da was verpasst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe irgendwann im Rahmen eines Dienstreiseposts von einer Veranstaltung zu "Sind Parkhäuser sexy?" berichtet. Allein das Tippen dieses Zitates verursachte mir körperliche Schmerzen. Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass das Wort hier häufiger auftaucht.
      Und: Verpasst hast du nichts. Hier ist leider keine Seite, bei der man was verpasst.

      Löschen
    2. Nachtrag: Ich hatte tatsächlich auch einmal einen Post "Dumm, aber sexy". Außerhalb von Zitaten kann ich mir aber nicht vorstellen, dass ich das Wort verwendet habe.

      Löschen
  2. Die Bilder bekommen die guten Platzierungen, weil sie etwas Geheimnisvolles haben: mehrdeutig, unscharf, ...
    Bitte nicht denken, ich kritisiere die Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man weiß nie, was drauf ist. Das wirkt - insbesondere bei zwielichtigen Suchanfragen - bei einigen fantasieanregend.
      Kritik an den Bildern darf man hier immer äußern, ungehalten werde ich nur, wenn man sie als künstlerisch lobt. Keine Sorge.

      Löschen
  3. Oha, bin heute spät dran,
    aber bei "sexy Strandgeflüster"... kann ich eh NICHT mitreden,
    da lass ich doch lb die SEXgöttin sprechen:

    „Es ist leichter, sexy auszusehen, wenn man an einen bestimmten Mann denkt.“

    *zuHerrnAckermannanzwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (ړײ)... zur allgemeinen Verständigung -> Marilyn Monroe = Sexgöttin !

      Löschen
  4. Ha ! da biete ich mehr : "Höschen am Feuer", "Mottenfraß beim Huhn" und " Kopfkissen geplatzt".... da guckste ! Lg Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schon sehe ich deinen Blog mit ganz anderen Augen....

      Löschen
    2. Ich biete: "durch glas fliegende vögel mit magnet" und "das letzte einhorn baum porn" aus diesem Monat... LOL

      Löschen
    3. Das ist auch .... interessant. Bei mir gab's noch "Kryptisch schreiben". Das passt ja (besser jedenfalls als "aktuell pfund kalmare").

      Löschen
    4. "nackt vs. angezogen" habe ich noch im Angebot.

      Löschen
  5. Vielleicht war da mal was bei den "lesenswert"-Hinweisen?
    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann sein, aber eigentlich habe ich wenig Blogs dort, die solche Titel haben. Oder hattest du mal einen solchen Post? ;-)

      Löschen
    2. Was traust du mir zu?
      Also ich kann mich an so was ncith erinnern!

      Löschen