Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 27. April 2016

Arbeit fürs Spatzennest


Kommentare:

  1. Aufwärts geht`s hat der Spatz gesagt,
    als ihn die Katze das Dach hinaufgetragen hat, um ihn zu fressen.

    Herbert Achternbusch (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mein Opa auch gesagt (wahrscheinlich vor Achternbusch).

      Löschen
  2. Der passende Bauplatz muss noch ausgekuckt werden! Katzenfern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz einfach. Früher waren die Spatzen zwischen den schlecht verlegten Ziegeln auf dem Nachbarsdach.

      Löschen
  3. Du hast ja lahme Spatzen bei dir. Hier sind die Spatzen schon längst fertig mit dem Nest und sind schon dabei, eine Tiefgarage, einen Hobbykeller und eine Dachterrasse dazu zu bauen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst die Spatzen sind bei euch gentrifiziert!

      Löschen
    2. Spatzifiziert, mein Lieber. Aber irgendwo müssen ja auch die ganzen Spatzen wohnen, die wohl alle nach Berlin-Neukölln gezogen sind und es hat sich herum gesprochen, dass man hier in Toplage angeblich günstig wohnen kann. Ich berichtete bereits hier davon: http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2016/02/merkwurdiges-am-mittwoch-schoner-wohnen.html

      Löschen