Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 21. Mai 2016

Langsame Lieferungen

Auf dem Weg zur Arbeit komme ich an verschiedenen Bringdiensten vorbei, Sushi, Pizza. Jeden Morgen sehe ich die "Wumbo-Pizza" angepriesen und will gar nicht wissen, was das sein könnte. In der Früh sind alle Bringdienste geschlossen. 

Manchmal haben aber wohl nicht alle Lieferungen geklappt:




Beunruhigender Weise haben sich auch nach drei Tagen weder die Vögel noch die zahlreichen Ratten an das Pizzastück getraut. 

Erst nach vier Tagen hat einer daran geknabbert und das Stück gegen das öffentliche Telefon gelehnt. 


Ich mache mir meine Pizza dann doch lieber selber. 

Kommentare:

  1. Das ist doch die Plastikpizza, die sonst immer im Schaufenster liegt. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Zitat aus Eat Pray Love, von Liz (Filmzitat)

    Ich hab ein Verhältnis mit meiner Pizza.
    Das ist mein 'Lass keine Kalorienbome aus'-Experiment.

    (ړײ) *mitDIESERstimmtwohlWASnicht*

    AntwortenLöschen
  3. Interessantes Experiment, schön dokumentiert. Vermutlich hat ein betrunkener Tourist in die Pizza gebissen und sich dann zum Telefon geschleppt, um den Notarzt zu rufen.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein ganz eindeutiger Fall. Die 2. Hälfte ist nur das übrig gebliebene Pizzastück von jemanden, der gerade eine "Friss-die-Hälfte"-Diät macht. Dann ist er nochmal wieder gekommen, konnte den Fresstrieb nicht bändigen, hat weiter geknabbert und musste anschließend panikartig den Weightwatchers-Notruf tätigen. Dabei hat er vergessen, seine Spuren zu beseitigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was allerdings in den 4 Tagen dazwischen passiert ist, wird gerade verfilmt: Friss Langsam Teile 1 und 2 demnächst im Kino.

      Löschen
  5. Es ist halt keine Wumbo-Pizza. Die wäre schon lange weg.

    AntwortenLöschen
  6. Alle Kommentatorinnen und Kommentatoren bekommen hiermit den Sherlock-Holmes-Preis verliehen. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen