Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 2. Juni 2016

Neues vom Verkehrsministerium

Beim Verkehrsministerium wird immer noch hinter einem Holzverschlag mit Stacheldraht gegraben und gearbeitet. Offenbar etwas langwierigere Arbeit, denn es ist noch kein Ende abzusehen. Was da gemacht wird, habe ich aber noch nicht herausbekommen können. 

Dafür fiel mir letzthin in der Hecke um das Ministerium folgendes auf:


Sollte das etwa? 

Natürlich, irgendjemand hat zu der Hecke auch eine Kartoffel gepflanzt! (Ich war's nicht.) Ich bin mir wieder mal nicht sicher, ob die ganze Invalidenstraße nicht eine Installation ist, um mich langsam in den Wahnsinn zu treiben. Nachdem vor zwei Jahren hier die Tomätchen wuchsen, muss anscheinend alles abgearbeitet werden....

Kommentare:

  1. Ich hätte da auch ein Rezept -> zu Rosen, Gemüse... sprich Kartoffeln von der Invalidenstrasse:

    Kalbsfiletspitzen in Rosé-Champagner-Sahne-Sauce mit Spargel-Möhren-Gemüse mit Kartoffelstampf (ړײ)

    Rezeptanfragen werde ich gerne beantworten !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich überlege dann auch einmal ein Invalidenstraßenmenü....

      Löschen
  2. Kartoffeln sind wenigstens ein Ergebnis, auch wenn man sie eher beim Landwirtschaftsminister erwartet! Vielleicht wird ja hinter der Mauer gegraben, um Tunnelbaumethoden für die Zugstrecke am Rhein zu testen? Der Gotthard-Tunnel als Ansporn, erste Schritte zu gehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ist hinter dem Zaun eine richtige Kartoffelzucht? Ich werde es noch rausfinden.

      Löschen
  3. Da sind einem Touristen vermutlich ein paar Pommes runtergefallen und die haben im Frühling eben ausgeschlagen.

    AntwortenLöschen
  4. Um Deine beginnende Paranoia auszubremsen: ich vermute eine geplatzte Einkaufstüte. Mit Tomaten drin. Und Kartoffeln. ;-)
    Ich hab im letzten Herbst und in diesem Frühjahr mit Rosenstecklingen in Kartoffeln herumexperimentiert. die Rosen sind nix geworden, dafür hab ich jetzt auch überall Kartoffeln in den Beeten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rosenstecklinge in Kartoffeln? Schmeckt das denn?

      Löschen
    2. (Nehmt mir doch nicht auch noch meine Invalidenstraßen-Paranoia...)

      Löschen