Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 28. Juni 2016

Postmoderne Automaten


(Eher Automaten 4.0, mit disruptivem Geschäftsmodell...)

Kommentare:

  1. „Jeder kann knipsen, auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten.“

    Friedrich Dürrenmatt

    ... passt hierzu gar nicht = aber von Dürrenmatt -> "Der Besuch der alten Dame" *wissterbescheid*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, auch Dürrenmatt hat mal einen schlechten Tag. Früher gab es in diesen Automaten die kandierten Erdnüsse, die mochte ich gerne. Mit 10 Pfennig war man dabei.

      Löschen
  2. Ach, das ist bestimmt einer dieser neuen Kunstautomaten.

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist doch einer von diesen Automaten, die gut gegen Karies sind...

    Ich komme mir immer vor wie eine Werbetafel, aber ich hab hier tatsächlich auch wieder was passendes auf meinem eigenen Blog gehabt, das ich schon vor deinem Beitrag veröffentlicht habe... *schwer angibt*:

    Hier was Älteres, einmal zum Scrollen, weil es bei den Bildern auch den Automaten gegen Zahnproblemen gibt, der wie deiner aussieht:
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2015/07/merkwurdiges-am-mittwoch-sex-drugs.html

    Und einmal super aktuell, für den Fall, dass du dich wunderst, wo die Kaugummis abgeblieben sein könnten... Die sind womöglich auch in Neukölln gelandet und spielten eine Hauptrolle bei den 48 Stunden Neukölln (ick schwöre, Alter!):
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2016/06/herz-am-montag-neukollner-herz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den Automaten erinnere ich mich auch noch...

      Löschen
    2. Und mir kamen die kandierten Erdnüsse auch bekannt vor (siehe Kommentare)... hehe

      Löschen
    3. Kandierte Erdnüsse sind meine Madeleines...

      Löschen
    4. Ohoh... Woher weißt du, dass ich die als Kind gerne gegessen habe???

      Löschen
    5. Oder ist das ein Verweis nach Marcel Proust?
      https://de.wikipedia.org/wiki/Auf_der_Suche_nach_der_verlorenen_Zeit

      Löschen
    6. Das war eigentlich eine literarische Anspielung, a la recherche du temps perdu, ich tu aber mal so, als hätte ich hellseherische Kräfte.

      Löschen
    7. (J.S. Isst auch gerne Madeleines. Schöner Gruß!)

      Löschen
    8. (Du weißt ja, wo mein Briefkasten wohnt, wenn ihr mal zu viele habt und nicht wisst, wohin damit... hehe... Schönen Gruß zurück also!)

      Löschen