Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 1. Juli 2016

Gesichter der Invalidenstraße

(Zugleich ein Beitrag für Ruths "I see faces"-Projekt.)
Erstaunte Gesichter auf der Invalidenstraße:

(Was diese Schrift heißt, kann ich nicht so richtig lesen:)

Ein böses Haus auf der Florastraße.

Und als Bonustrack: Shaun das Schaf.

Kommentare:

  1. Ich warte ja immer noch auf das T-Shirt mit der ausgeschwitzten Silhouette von Elvis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer hat dir von meinem neuen Projekt verraten?

      Löschen
  2. Sterben ist nichts - doch leben und nicht sehen, das ist ein Unglück.

    Friedrich Schiller

    ...beklöppelte SICHTweise (ړײ) *RESchPEKT*

    AntwortenLöschen
  3. "Show me the face of the snake" lese ich da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das könnte sein. Ich war mir nicht sicher.

      Löschen
  4. Jaa, Shaun kann ich gut erkennen -
    fehlt nur noch Gemääähe im Hintergrund beim Bonustrack ;)

    AntwortenLöschen
  5. Du kannst echt "gut" gucken, Andreas. Ich bin begeistert! Vielen Dank für die vielen Fundstücke und fürs nachträgliche Verlinken.

    AntwortenLöschen