Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 30. August 2016

(In Hamburg) offenbar notwendige Verkehrsschilder


(In Berlin lernte man das auf die harte Tour...)

Kommentare:

  1. Gib, daß ich auf die Verkehrszeichen schaue und nie nachlässig werde,
    sondern das Leben achte, das du mir gegeben hast,
    und das meiner Brüder und Schwestern, das heilig ist.

    Gebet *Amen*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles richtig, aber man muss doch kritisch anmerken, dass die Bibel zu Fragen des Straßenverkehrs merkwürdig stumm bleibt. Steckte da schon der ADAC dahinter?

      Löschen
    2. http://www.bibeltv.de/mediathek/video/pass-auf-im-strassenverkehr-4494/?no_cache=1&cHash=0c00dc3b8029bf9de6e4b2e86b7be32c *weisstebescheid*

      Löschen
  2. Öhm... In Hamburg gibt es auch eine ISIS Apotheke???????????? *GULP*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte mir die Bilder vielleicht mal ansehen, bevor ich sie poste... Ich sollte mir die Bilder vielleicht mal ansehen, bevor ich sie poste... Ich sollte mir die Bilder vielleicht mal ansehen, bevor ich sie poste...

      Löschen
  3. Das steht doch in Berlin auf den Ortseingangsschildern. Gleich neben dem Hinweis auf Gehwegschäden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht weit von der Wahrheit entfernt...

      Löschen
  4. Es ist so fürsorglich, dieses Schild. Es rührt mich beinahe zu Tränen. Und der kleine Aufkleber sieht mir nach HSV aus. Alles ist gut, es hat alles seine Richtigkeit. :-)
    LG

    AntwortenLöschen