Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 30. September 2016

Stärker als Schmutz

(Zugleich ein Beitrag zu Frau Tonaris "Rost-Parade"-Projekt.)




Dieser Abfluss findet sich auf der Viermastbark "Passat" in Travemünde. Man sieht ihm sein Alter von mehr als 100 Jahren schon an. Gegenüber von der Passat findet man übrigens das hier.

Die passende musikalische Untermalung ist hier wieder schwierig, spontan fällt mir nichts ein, also sucht man mal, was Youtube bei "Abfluss" so bietet. Wenig überraschend, es gibt eine Punkband, die so heißt, deren Tophit "Abi punx fuck off" heißt und den Missstand anprangert, dass Leute, die aufs Gymnasium gehen, Punk sind. Das ist gute alte Punktradition,  erst einmal einen Katalog von Leuten erstellen, die man nicht mag. (Dieses erschütternde Lied verlinke ich hier aber nicht. Normalerweise klickt wirklich niemand die Dinge an, die ich hier verlinke. Ich befürchte aber, dass sich einige gerade diesen Mist tatsächlich anhören würden.)

Also, was gibt es sonst an Abflussmusik? Die Stranglers hatten mal ein nerviges Instrumentalstück, das "Down in the sewer", unten im Kanal, hieß. Auch nicht ganz das, was ich mir vorgestellt habe. Bei weiterer hektischer Suche nach "Abfluss" stoße ich auf das hier. Ist das tatsächlich ein Original? Das ist.... seltsam. Wenn wir schon bei Reiniger-Werbung sind, kann man dann auch das hier mal ansehen, ein musikalischer Werbespot aus den USA, der einen kleinen Ohrwurm "Stronger than dirt" enthält. Die Grateful Dead haben auch in einem nervigen schönen Instrumentalstück "King Solomon's Marbles" den ersten Teil "Stronger than dirt" genannt, weil, naja, weil er (etwa bei 1:50) dieses Werbelied zitiert. Der zweite Teil heißt "Milking the turkey", das erkläre ich jetzt aber nicht. Sind ja noch Kinder wach.  



Kommentare:


  1. „Geistige Trägheit ist noch viel schlimmer als leibliche;
    Witz ohne Verwendung ist eine Krankheit :
    R O S T der Seele, Fäulnis des Geistes, eine Hölle eigener Art nennt sie Galen.“

    ―Robert Burton

    ...machste richtig ->im Geiste immer schön gelenkig bleiben, mit einem Lieb auf den Lippen (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. -> LIED <- *singendundträllerndamFreitagpack*

      Löschen
  2. dann hoffe ich, dass es noch lange aushaelt, - oder erneuert wird. Als Rostbild wunderbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fand ich auch. Als ich das sah, wusste ich, was bei der nächsten Rost-Parade kommt.

      Löschen
  3. Tja, ja, das Meereswasser hinterlässt seine Spuren.
    Frau Hafensonne wüsste jetzt bestimmt auch genau, ob das für Bilgewasser ist.
    Ich
    (So, und nun hab ich auch so einen doofen Werbesong im Ohr, in dem "Abfluss frei" vorkommt. Doofes Ding.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hatte ich auch sofort im Kopf, fand dann aber nur die verlinkten absonderlichen Werbungen. "Abfluss frei macht den Abfluss frei" wird also von "Stronger than dirt" überlagert.

      Löschen
  4. Als Ausstellungsobjekt im Hamburger Bahnhof, 3500€: "Pizzaschachtel mit Riesensalamischeibe auf einem Bett von Rost"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt muss ich wirklich mal in den Hamburger Bahnhof.... besser ein bisschen Geld mitnehmen?

      Löschen
  5. Wow, der ist aber mächtig rostig...wie gut dass wir den nicht in unseren Duschen haben :))) an Bord/Deck eines so alten Schiffes darf ein Abfluss schon mal so aussehen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dusche war dann auch weniger rostig....

      Löschen
  6. Klasse, vor einer Woche habe ich die Passat noch live gesehen - allerdings nur von der Ferne. Ein beeindruckendes Schiff, aber auch beeindruckender Rost! Herzliche Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich deinen Rost immer ansehe, glaube ich, dass du öfter in meinem Heimatort bist als ich selbst! Viele Grüße, Andreas

      Löschen
  7. Ich dachte immer, auf so einem Schiff wird auf Deubel-komm-raus geschrubbt, und wenn die Schiffsjungen hinten ankommen, dürfen sie wieder von vorne anfangen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben die Schiffjungen mal ein paar Jahre Pause gemacht....

      Löschen