Everybody's fucked in his own special way

Montag, 3. Oktober 2016

Vor 19 Jahren

"Wie lange muss ein Huhn durch den Wald laufen, bis es ein Fuchs wird?" (Fil Tägert)

Vor 19 Jahren sind Frau Ackerbau und ich nach Berlin gezogen, ganz sicher nicht in dem Bewußtsein, hier das weitere Leben zu verbringen. Wie es damals war, habe ich hier schon einmal geschrieben. Es dauert noch zwei Jahre, dann ist Berlin der Ort, an dem ich die längste Zeit meines Lebens gewohnt habe. 

Im Prinzip finde ich Herkunftsfragen aber nicht sonderlich wichtig. Alle Leute kommen irgendwo her, gehen irgendwo hin, die Vorfahren kamen noch von woanders,  und jeder denkt, dass sein Heimatkaff/Wohnort eine besondere Perle der Erde sei und man Kraft der Geburt/Ansässigkeit in dem Kaff besonderen Respekt verdient habe. Ja mei. Werden schon alle recht haben. 

Im Grunde des Herzens sind wir aber doch alle nur Hühner, die durch den Wald rennen. 

Kommentare:

  1. https://www.youtube.com/watch?v=oy8CvZ69ejc

    [Refrain:]
    Wo gehen wir hin?
    Wo kommen wir her?
    Was ist der Sinn?
    Ist da noch mehr?
    Gibt's da'n Tunnel?
    Ist da ein Licht?
    Ey Mann, was fragste mich?
    Ich weiß es nicht

    ... (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fragen, Fragen, immer nur Fragen
      Der Fisch kann nicht pfeifen und ich kann nicht klagen,
      Stell mir ein Rätsel und ich werde dir sagen:
      Da musst du jemand anderen fragen

      (A.A. Milne, Pu der Bär, in der Übersetzung von H. Rowohlt)

      Löschen
  2. Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Als ich einer Lektorin mal beim Mittagessen von meiner rheinhessischen Heimat, den Weinbergen und Obstplantagen erzählt habe, sagte sie nur ganz nüchtern, sie fände diese endlosen Reihen von Rebstöcken und Bäumen in Reih und Glied langweilig. Ich stutzte für einen Moment ... - aber sie hatte recht.

    AntwortenLöschen
  3. "Wie lange muss ein Huhn durch den Wald laufen, bis es ein Fuchs wird?" (Fil Tägert)

    --> Kommt drauf an, wie viele Eier sie beim Laufen verliert und wie lange der Fuchs für die Vorspeise braucht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Berlinerinnen-Test bestanden.

      Löschen
    2. In deinem Fall muss man natürlich "Eier" durch "Kartoffeln" ersetzen und "verliert" durch "einpflanzt"...

      Löschen