Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Was bringt der Dezember?

(Zugleich ein Beitrag zu Ruths "I see faces"-Projekt.)

Mein Innenfutter schaut ein bisschen skeptisch. Wir werden sehen. 


Seit ich das letzte Mal die ganzen Gesichter der Invalidenstraße fotografiert habe, kann ich an diesem Wicht nicht mehr vorbei gehen, ohne dass ich das Gefühl habe, er will mir sagen: "Ich habe es doch gleich gesagt."

Muss wohl bald immer die andere Straßenseite nehmen. 

Kommentare:

  1. ... erinnert mich an -> Plumpaquatsch undoder Siebenstein (ړײ)
    und, beim Abdeckdeckel -> würde ich auch - schnell - die Strassenseite wechseln !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Plumpaquatsch sah doch anders aus, oder?

      Löschen
    2. JAaa ... -> hatte aber auch einen großen Mund ;)
      und, bei Siebenstein -> meine ich den Koffer, mit´m großen Mund ;D
      und dann gab es noch eine Handpuppe, mit einem großen Mund -> da, fällt mir weder der Name, noch die Sendung ein ;( *TJA...istdochauchschonsoooLANGEher...seufz*

      Löschen
  2. Dein Innenfutter schaut aus, als hätte Frau Ackerbau dort einen sogenannten Sorgenfresser installiert. Denk mal drüber nach. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Innenfuttergesicht erinnerte mich zuerst an Ernie von Ernie und Bert, aber dann fand ich das hier heute... hehe...

    https://media.giphy.com/media/3o7TKzHNzhEyVfsDVC/giphy.gif

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tataa! Zum ersten Mal Freddy Mercury im Blog!

      Löschen
    2. Oh, er singt auch noch: "I want to face free"...

      Löschen
    3. Mist, jetzt habe ich wieder einen Ohrwurm. Das war ein Eigentor...

      Löschen
    4. Ich hab plötzlich Lust, die Wohnung zu putzen.

      Löschen
    5. Jetzt habe ich auch noch Kopfkino! -aaaaaaaaaaargh...

      Löschen
    6. (Ob außer uns irgendjemand diesen Dialog versteht?)

      Löschen
    7. (nur der Weihnachtsmann wird verstehen, warum du ein pinkes, hautenges Top auf deiner Wunschliste geschrieben hast... LOL)

      Löschen
    8. Der Rest der Familie denkt: Warum denn noch eins?

      Löschen
    9. Mister Fahrenheit verbrennt halt dauernd seinen Fummel... Da braucht er wieder Nachschub:
      https://youtu.be/IFUjwj_RB5o

      Löschen
    10. Wenn man das gif anklickt und das dazugehörige Video kennt, kann man's verstehen. Glaub ich ;-)

      Löschen
  4. Hab über jetzt nicht mehr rekonstruierbare Umwege vor ner Stunde Dein blog entdeckt, lese seitdem und amüsiere mich köstlich. Tomaten, Irrwitz, innerstädtische Verkehrwegbetrachtung, grins, kicher....Grüße vom Rhein. Werde mich euren kleinsten Gärten unbedingt anschließen. Herrlich. Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen und vielen Dank! Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
  5. Keine Ahnung, ob mein anderer Kommentar irgendwo ist - ich sehe ihn nicht...
    Danke für dieses schöne Hosengesicht! Das untere erschließt sich mir nicht mehr. Ich hatte erst auf dem Handy geguckt - da war es klar. Ich glaub, ich sah die Pflasterspalten als Nase und Mund. Du auch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die zwei Nieten sind die Augen, der rechteckige Griff der Mund.

      Löschen
    2. Ach ja, genau, jetzt seh ich's wieder!
      So hatte ich es zwischendurch gesehen: http://rosenruthie.de/2016-11-30_19-24-25a/
      Da knipst er zurück ;-)

      Löschen