Everybody's fucked in his own special way

Montag, 2. Januar 2017

Das neue Jahr


Noch ist es leer und hat Platz für alles mögliche. Nach und nach werden wir es wieder mit unserem Kram zustellen.

Auf diesem Bild sieht man nicht nur, was hinter dem Fenster ist, sondern es spiegelt sich auch die Welt gegenüber in dem Fenster (konkret das Haus, in dem der Erfinder der Thermoskanne gewohnt hat). Und ja, irgendjemand hat eine Probepackung Hundefutter ans Fenster geklebt. Ich sagte doch schon, Pankow ist geheimnisvoll.

Kommentare:

  1. Wegen der vielen Leitungen von der Decke dachte ich sofort an eine Überwachungszentrale von irgendwem. Wenn das alles eingestöpselt ist, gibt es Streß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am 2.1.2018 gibt es hier einen Post, in dem dargelegt wird, dass das ganze Jahr 2017 mit diesem Bild vorhergesagt wurde.

      Löschen
  2. Wau kostenloses Hundefutter. Ich glaube Pankow gefällt mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Pankow ist ein guter Hundebezirk, Alinchen.

      Löschen
  3. Ich hoffe nicht, dass die Botschaft von 2017 lautet: "Es ist ein Hundeleben".... *GULP*

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Hunde, wollt ihr ewig leben?

    Friedrich II., der Große
    (1712 - 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

    Im chinesische Horoskop ist das Jahr 2017 aber -> Das Jahr des Feuer-Hahns ... gemäß:

    Das leere Zimmer -> Ebi Ling !!!

    *augenrollend...zurSICHERHEIT...kikerrikit*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ebi Ling geht morgen weiter...

      Löschen
    2. Der Feuerhahn ist durch, den hatten wir schon letz­tes Jahr in der Brühe, die gestern die Grund­lage der Mulli­ga­taw­ny Soup abgab. Same pro­ce­dure as every year.

      Löschen
  5. 20% auf alles. Außer Tiernahrung.

    AntwortenLöschen