Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 26. April 2017

Frühling in Reinickendorf


Am spannendsten finde ich folgendes Detail:


Das sieht aus, wie etwas, das sich selbst aus Metallschrott zusammen gebastelt hat, und nun auf dem Weg in die Stadt ist.

Kommentare:

  1. „Ihm wäre es jetzt viel lieber gewesen, zurück in sein Schwarzes Loch im Kern der Galaxis zu kriechen und sich die Sterne über den Kopf zu ziehen.“

    Gateway-Trilogie / Frederik Pohl

    AntwortenLöschen
  2. Es scheint so zu sein, dass in Berlin immer wieder unter die obere Erdschicht geschaut werden muss, und es wird sogar gefunden: Eisen, Steine, Flaschen, Wurzeln, Müll, seltsame Kreaturen...
    Und was das kostet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausgaben für Grundlagenforschung sind immer gut angelegt. Man weiss ja nie, was dabei ’rauskommt, bevor mal jemand nachschaut.

      Löschen
    2. (Den Link verstehe ich nicht...)

      Löschen