Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 13. April 2017

Nachts




(Ich wette, Hieronymus Bosch hatte auch einen Kater, der nachts neben seinem Sofa saß.)

Kommentare:

  1. Tihi :-D
    Also unsere Katzen haben sich immer gefreut, wenn einer ihrer Bediensteten und Dosenöffner nachts im Haus herumgegeistert ist. Da wurde man auf Schritt und Tritt verfolgt und man musste aufpassen, dass man sie/ihn nicht übersieht. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser der Kater verfolgt einen, als das er vom Vortag noch im Kopf ist :-)

      Löschen
  2. Nachts sind alle Katzen grau.

    Ovid
    (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)

    ... meine Glückskatze und mein roter Kater aber auch *(ړײ) schwör*

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide euch um diese Katze, wir können leider keine mehr halten. Über Jahrzehnte waren sie unsere Wohngefährten, viele Erinnerungen ...

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sicher, dass der Herr Bosch immer mal einen Kater hatte. Nur, dass der vermutlich nie neben der Couch saß. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Catcontent ... - im Kampf um die Marktführerschaft gegen Bonetti Media ist dir auch kein Mittel zu blöd ...

    AntwortenLöschen