Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 3. März 2018

2000



Das Blog hat inzwischen seinen 2000. Post erreicht.

2000 Stückchen sind hier übereinandergestapelt, meistens nicht sonderlich wortreich. Da eines der unseligeren Blogprinzipien hier ist, Überschriften zu verwenden, die es fast unmöglich machen, das Thema des Posts zu erraten, bin ich meistens selbst ganz überrascht, was sich hinter den verschiedenen Titeln verbirgt. 

Gibt es hier eine Entwicklung? Eigentlich denke ich das, aber wahrscheinlich könnte man alle Posts neu mischen und ordnen, ohne dass man groß etwas merken würde.  

Wie schon nach dem 1000. Post vor drei Jahren nütze ich diese Gelegenheit, um etwas innezuhalten und eine Blogpause einzulegen. 

Bei besserem Wetter lesen wir uns dann wieder. In der Zwischenzeit müsst Ihr halt selbst nach Kram am Straßenrand schauen oder schlechte Fotos machen.

Kommentare:

  1. Schon 2000 Posts sind vorbei,
    seit du kamst ... mit viel Geschrei.
    Deswegen gratuliere ich
    und wünsche erholsame Pause und spute DICH

    ... wieder zukommen !!! *DOAH...♥winkewunke...(ړײ)*

    AntwortenLöschen
  2. Noch einen und du hast Kubrick eingeholt, Ackerboy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Eigentlich ist das heute schon 2001 - take that, Stanley!)

      Löschen
  3. Das mit der 2000 als Überschrift war jetzt aber etwas vorhersagbar. Du hättest 2018 schreiben können. Dann hätte man beim Raten garantiert daneben gelegen, um was es geht... aber was soll's... Gratuliere zum Millennium! (2x) und frohe Blogpause! Freue mich auf das nächste Millennium :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere! Dann bist Du mir dicht auf den Fersen, ich habe 2029 und wenn ich meine "Gastblogger" mitzähle, komme ich auf 2039.
    Was schlechte Fotos betrifft, werde ich bestimmt in die Bresche springen, schlechte Fotos kann ich. :-) Wünsche eine schöne Blogpause.

    AntwortenLöschen
  5. Wenn's wärmer wird, bist du im Garten?!
    Aber Felli ist ja schon "eingesprungen"
    Ich hab 2096 Post's......
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Gratulation zum 2000.!! Das nenne ich Fleißarbeit!
    Eine geruhsame Blogpause!

    AntwortenLöschen