Everybody's fucked in their own special way

Freitag, 21. Juni 2024

Ansturm

 Die Blogzugriffe sind ja hier meist recht beschaulich, ab und zu kommen dann mal die Bot-Armeen und greifen in wenigen Monenten tausendfach zu, warum auch immer. Gerade rutscht durch meine verschiedenen Blogs eine Welle von Zugriffen aus Hongkong, hatte ich auch noch nicht. Ich weiß, dass gerade diese seelenlosen Bots unterwegs sind, um verschiedene Künstliche Intelligenzen mit Daten zu füttern. Wäre ja lustig, wenn es dann irgendwo eine KI gäbe, die sich aus meinem unsäglichen Blogarchiv speist. Hilfreich wird das nicht sein.

Viele haben das schon gesagt, aber es wird wohl so sein: Irgendwann speist sich KI nur noch aus Quellen, die selbst durch KI produziert wurden und das ganze Internet wird zu einer Art großen Stille-Post-Spiel.

Mittwoch, 19. Juni 2024

Leckerbissen

 Der Büroamselerich holt sich im 10-Minuten-Takt die Rosinen vom Fensterbrett, offensichtlich gibt es viele Schnäbel zu stopfen. Ab und zu taucht er schon mit vollen Schnabel auf, voller Würmer und Käfer, aber ein paar Rosinen passen immer noch dazu. Als ich nachsehe, hat er ein bisschen Ungeziefer auf dem Fensterbrett verloren.



Ich überlege noch, ob es ein Geschenk sein könnte, aber beim nächsten Durchgang nimmt er den Fiezler wieder mit.

Dienstag, 18. Juni 2024

Käfereien

 Gestern ein bisschen im Garten rumgewerkelt und festgestellt, dass der Garten voll kopulierender Marienkäfer ist. Egal welches Kraut man anfasst, es sitzen Käfer darauf, die so rumkäfern. Man möchte den Käfis ja nicht ihr Lotterbett ausreißen, aber das war schon schwierig. Für Freunde der gewagten Entomo-Erotik hier zwei Marienkäfer auf einem blattlausbefallenen Beifuss. Nicht mein Ding, aber ich verurteile niemand.



Am Abend ließen sich dann wieder mal die Junikäfer blicken, offensichtlich haben die Waschbären nicht alle Engerlinge erwischt. Die Käferchen schwirren bei Dämmerung um unseren Kirschbaum auf der Suche nach Sexualkontakten, aber viel ist hier nicht mehr los. Die Chancen, zum Zug zu kommen, wurden auch dadurch gemindert, dass Markos noch ein Paar Teilnehmer des Single-Treffs im Flug gefangen und verspeist hat. Ein liebestoller Käfer verflog sich und krabbelte auf der Terrasse rum. Schön.




Sonntag, 16. Juni 2024

Kartoffelblüte

 Mal wieder ein Versuch mit Kartoffeln nach längerer Pause.  Gelegt habe ich Afra, eine Sorte, die ich sehr mag. Mal schauen, ob es funktioniert.



Samstag, 15. Juni 2024

Leidenschaft

 Die Passionsblume hat dieses Jahr nicht nur Blüten, sondern bildet auch Früchte aus. Die letzten Jahre hat sie die immer recht schnell grün abgeworfen, aber jetzt ist da eine gelbe Frucht.



Die Hoffnung auf eine Passionsfrucht oder Maracuja wurde aber schnell enttäuscht, Wikipedia meint, dass die Früchte unserer Sorte, der Blauen Passionsblume "vom Geschmack her eher ungenießbar" seien. Das ist auch eine Formulierung, über die man lange nachdenken kann.