Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 8. April 2015

Unterwegs

Am Bahnsteig sehe ich öfter in der Früh einen Mann, etwa in meinem Alter, der mir irgendwie bekannt vorkommt. Heute fiel mir endlich ein, woher ich ihn zu kennen meinte: Er sieht aus wie eine alte und kränkliche Version von Clark Kent: Frisur, Brille, alles passt wunderbar. 

Vielleicht ist er's ja wirklich; das Leben muss ja auch schwierig für ihn sein, seit es keine Telefonhäuschen mehr gibt.




Kommentare:

  1. Keine Ahnung, was Du meinst. Und zu faul zum Googlen. Scheint noch mehr Leuten so gegangen zu sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich hier eben rätselhaft, allerdings in einem Post, der überhaupt nicht als rätselhaft geplant war.

      Löschen