Everybody's fucked in his own special way

Sonntag, 22. November 2015

Aus der Reihe "Seltenes Getreide"

Heute: der schwarze Emmer.



(Ja ich weiss, aber was soll ich machen? Wenn ich durch die Straßen trotte, ist's zum Fotografieren zu dunkel, los ist auch nichts, zumindest nichts erfreuliches, also bleibt mir nichts anderes übrig, als meine merkwürdigen alten Fotos durchzugehen und irgendetwas dazu zu schreiben. Immerhin ist Emmer Ackerbau und deshalb thematisch passend. Morgen: Wie man verschiedene Arten von Bäumen aus großen Entfernungen erkennen kann, Nr. 1: die Lärche.)*



*Wer weiss, was die Nr. 3 wäre, gewinnt etwas.

Kommentare:

  1. Ich liebe Rätsel
    und GEWINNE
    und Herausforderungen -> sowieso:

    Nr 3 ist, einer von diesen:
    http://www.baumkunde.de/baumlisten/baumliste_az.php .... oder, etwa nicht ? (ړײ) *doah*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, so macht man es sich etwas zu einfach, Engelchen. Aber ein Hinweis: du warst in der letzten Woche mit einem Kommentar zwar nicht der Lösung, aber der Quelle der Lösung sehr nahe.

      Löschen
    2. Nun GUT -> was interessiert mich aber, mein Geschwätz von gestern (ړײ)
      Nr. 3 wird ein Apfelbaum sein ! *vielleicht...undistesjetztrechtSO*

      Löschen
  2. Nummer 3 ist der ge- oder entschmückte Weihnachtsbaum.
    Mit seinem Skelett vom Straßenrand faszinierst Du uns doch schon sein Jahren ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den letzten, den ich noch im Blick habe, hat man vor ein paar Wochen entsorgt. Ich kenne keine versteckten Weihnachtsbäume mehr, mal schauen, ob die nächstes Jahr wieder Unterschlupf finden.

      Löschen
  3. Es wird ein Stammbaum sein. (Ausrede: Hab' schlecht geschlafen und bin deswegen heute einfältig und phantasielos.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Stammbaum liegt nach zwei Generationen sehr im Dunkeln....

      Löschen
  4. Der dritte Baum wird der Kabelbaum sein. Du musst also nicht bis morgen warten und kannst den Baumkuchen noch heute zur Post bringen.

    P.S.: Ich wohne in der Nähe vom Baumschulenweg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf jeden Fall.
      Hab ich etwa gewonnen?

      Löschen
    2. Noch nicht, aber wenn es weiter keiner errät, lose ich unter allen Antworten einen Gewinner aus...
      Also: Auf geht's!

      Löschen
  5. wenn ich mich nicht irre bleibts in der ganzen folge bei der lärche egal welche nummer...wenn nicht fetch the soft cushions
    grüße michali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass du dir auch nix mehr merken kannst, ich hatte schon Sorge, du machst hier die ganze Spannung kaputt. Und jetzt ab in den Comfy chair!

      Löschen
  6. Hach, Emmer! Ich mag Emmer, Und, ich liebe Emmerbrot!
    Na und die Nr 3 ist doch sicherlich eine Pappel lieber Herr Ackerbau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Emmer sieht zumindest schön aus. Emmerbrot habe ich noch nicht gegessen, nur Emmerbier getrunken...

      Löschen
  7. Ich liebe auch Baumkuchen und sage: Es ist der Baum der Erkenntnis!

    AntwortenLöschen
  8. Baumkunde?
    Ich bin eine Konifere auf dem Gebiet *g

    Baumschulenweg OLe? Der ist ja fast zu gut fürn Kalauer ;)

    Aus weiter Entfernung n Apfelbaum zu erkennen find ich ziemlich schwer.. eher noch ne Pinie, Tanne oder Kiefer .. Laubbäume von weitem sehen alle so ähnlich aus *kopkratz

    Lg Namenlos

    AntwortenLöschen
  9. Lärche? Winter abwarten und nach Nadelbäumen ohne Nadeln suchen. Eigentlich einfach. [In Dänemark werden Lärchen auch gerne als Hecke verpflanzt.]

    Nr. 3 ist die Kastanie. In Großstädten nach Laubbäumen suchen, deren Blätter vorzeitig den Geist aufgeben.

    AntwortenLöschen
  10. Letzter Versuch:
    https://www.facebook.com/pages/Baumschule-Froher-Baum-0815-Baum-Fichte-Nr-3/323383734376278

    -> FICHTE !!!

    AntwortenLöschen
  11. warum eigentlcih bisher keiner gemerkt hat, dass es eine Linde ist?

    AntwortenLöschen