Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 11. Dezember 2015

Holzköpfe




Überall Holzköpfe. (Die abgebildeten reden wenigstens nicht.)

Kommentare:

  1. Es ist schon eine Auszeichnung,
    wenn man zwischen Betonköpfen einen Holzkopf hat
    - denn Holz arbeitet.

    (Rainer Barzel *avmhSdn...zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was tauchen da für Namen in den Kommentaren auf? Ist das ein Kumpel von diesem Rilke, den du immer nennst, Engelchen? Dann muss ich schon darauf bestehen, dass sich jetzt jeder auch das hier ansieht.

      Löschen
    2. Das wäre das hier genau das Richtige für dich gewesen: http://bullshitslam.de/

      Ich hab leider zu spät von der Vorstellung erfahren, die am 8. Dezember zum ersten Mal in Berlin stattgefunden hat. Hätte ich mir auch gerne angesehen...

      Löschen
  2. Ich hätte sie aber gerne Süßholz raspeln hören...

    AntwortenLöschen
  3. Heißen die Holzköpfe mit Nachnamen zufällig Mundlos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch mehr garstige Namen! Der Mittlere hat doch einen Kussmund!

      Löschen
    2. Du bist ein hoffnungsloser Romantiker. Der mittlere hat in eine Zitrone gebissen. Ach, was sag ich. Da sehe ich ein Zwei-Zitronen-Minimum.

      Löschen