Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 8. Januar 2016

www.weihnachtsbaum24.org


Lieferung auch zur Nachtzeit.

(Alle bekloppt.)

Kommentare:

  1. Jemand hat ihm halt einen Korb gegeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is it Kalauer-Time? Challenge accepted!

      Löschen
    2. (Hmm. Challenge accepted? Und nu?)

      Löschen
  2. Kalauer-Time? Hier zur Abwechslung mal etwas Nachdenkliches:

    Das muss der Klimawandel sein: die flämische Waldoboe in meinem Garten hat im Januar die ersten Knospen gebildet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm. Meine katalonische Feldtrompete treibt noch nicht aus, obwohl die normalerweise schon Ende Dezember die ersten Federn bekommt.
      Die frühen Knospen der Waldoboe sind aber ein Zeichen aus den Prophezeiungen des Johnny Nostradamus, wenn ich mich noch richtig erinnere.

      Löschen
    2. Johnny N. - natürlich. Und er hat uns weiße Ostern prophezeit.

      "Von Schnee bedeckt das Osterei,
      Tanderadi und Tanderadei."

      Noch ein paar Infos für Gartenfreunde:
      "Die flämische Waldoboe ist unten stammartig und verästelt sich dann immer mehr. Sie hat überall grüne blattförmige Auswüchse. Ich hoffe, Sie können sich die Pflanze ungefähr vorstellen." (florapedia)

      Löschen
    3. Bei der Beschreibung wurde mir klar: ich habe ja auch eine Waldoboe im Garten. Leider nur eine wallonische, die haben ja lt. Schwackeliste nur den halben Katalogwert.

      Löschen
    4. Halber Katalogwert? Gestempelt oder ungestempelt? Ich habe ja die Waldoboe als Ersttagsbrief - quasi meine Altersvorsorge.

      Löschen
    5. (Sollte ich hier noch meine Philatelisten-Vergangenheit offenbaren? Besser nicht, man muss ja nicht alles ins Internet schreiben.)

      Löschen
    6. Diese dunkle Vergangenheit hat unsere ganze Generation. Das Problem: Der Nachwuchs will die tollen Alben (5 Pfennig Germania!) einfach nicht erben ;o)))

      Löschen
    7. Wollen wir tauschen? Burgen und Schlösser mit Falz und Eckrandstück?

      Löschen
    8. Tauschen? Erzschurke, elender.

      Philatelisten schätzen den seltenen Blocksatz „Erich Mielke 100 Jahre“ (San Marino 2007) mit aufgemalter Träne und dem schönen Spruch „Ick liebe euch“.

      Anfangsgebot: 1 Oboe.

      Löschen
  3. Der Baum hatte >>ein Ziel<<, da er aber spät dran war, nahm er sich einen Wagen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, ich habe jetzt auf das Link geklickt und das auf das Link geklickt, das auf der anderen Seite war, und jetzt bin ich wieder hier und kann das ganze noch einmal von vorne beginnen....

      Löschen
    2. Täglich grüßt das Murmeltier.

      Löschen
  4. Ihr kennt euch wohl alle nicht mit Elefanten aus? Die bekommen doch immer die Bäumchen zum Essen und Spielen, wenn die Weihnachtszeit vorüber ist... Auf dem Foto ist also eindeutig eine Elefantenweihnachtsessennachlieferung unterwegs!

    AntwortenLöschen
  5. Und auch ein Elefant geht nachts mal an den Kühlschrank und merkt, dass da nix mehr drin ist, was die späte Lieferung wohl beweist... oder so...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach den Funden der letzten Tagen würde mich ein Elefant auf der Wollankstraße auch nicht mehr wundern...

      Löschen
  6. Essen auf Rädern eben. Das hat doch die "Hafensonne" oben schon geschrieben *grins*

    AntwortenLöschen