Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 1. Januar 2015

Militante Nachspeise

(Zugleich ein Beitrag zu Rosen-Ruthies I see faces-Projekt)


(So sehen Reste aus, die aber auch noch sehr gut schmecken. Wie man die Nachspeise macht, steht hier.)

Kommentare:

  1. oh, das wirkt, als ob es um diese Nachspeise einen Kampf gegeben hat und die schaut jetzt deshalb etwas traurig auf das Messer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um die Nachspeise lohnt es sich auch zu kämpfen...

      Löschen
  2. Da schaut ja wirklich erschröcklich aus *lach*.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Eine Klasse Aufnahme ist das.
    Aber gefährlich, sich dieser Nachspeise zu nähern.
    Das scharfe Messer lässt einiges ahnen, lach.
    Aber das Gesicht ist super
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Messer hatten wir auch schon eher unerfreuliche Küchenerlebnisse...

      Löschen
  4. Hihihi! Das ist ein tolles, gefährliches Gesicht - vielen Dank dafür, lieber Andreas!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Berlin lebt man eben ein gefährliches Leben - selbst beim Nachtisch....

      Löschen
  5. ... und die Frau Ackerbau kocht so tolle Sachen auf dem Rezeptblock? Genial!

    AntwortenLöschen