Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 3. Februar 2016

Was übrig blieb



Er sah schon länger schlecht aus, das Wetter schien ihm nicht zu bekommen. Eines Morgens fanden wir nur noch das hier. Seine Zeit war vorbei.

Kommentare:

  1. Es ist ein ewiger Kreislauf: Die Natur hat aus ihm eine Wolke gemacht, jetzt fliegt er einmal um die Welt und als Schneeflocken-Spaßtruppe kommt er nächsten Winter wieder zu euch. Nur das Ich-Ding in deinem Kopf kann nicht ewig an diesem Kreislauf teilhaben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und auch von uns bleiben dereinst nur noch Mohrrübe und ein paar Knöpfe. .

      Löschen
    2. Das klingt so pessimistisch. Auch deine Atome sind unsterblich. Ich schätze mal, im nächsten Leben wirst du ein Gemüse ;o)

      Die Frage lautet also: welches?

      Löschen
    3. Ich finde das nicht pessimistisch. Ist halt so.

      Löschen
  2. Wenn der Wind des Wandels weht,
    bauen die einen Mauern und die anderen
    Windmühlen.

    (chinesisches Sprichwort) .... und manche Schneemänner (ړײ)

    AntwortenLöschen