Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 24. Juni 2016

Everything is falling apart

(Irgendwann gibt es vielleicht auch Text, wenn mir mehr als "verfluchte Scheiße" dazu einfällt.)

"Wenn wir die EU zerstören, sind wir die dümmste Generation, die je gelebt hat." (N. Minkmar)

Kommentare:

  1. Und wenn du das Gefühl hast,
    dass gerade alles auseinander zu fallen scheint,
    bleibe ganz ruhig.
    Es sortiert sich nur neu …

    (unbekannt)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir nicht sicher, ob mir die Neusortierung gefallen wird.

      Löschen
  2. Gibt's kein Bild dazu? Korrgiere: Vielleicht ist es ohne Bild auch besser... Oder meinst du gerade das Brexit-Debakel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, wollte niemand beunruhigen. Die Nachrichten heute machen mich fertig. Ich fürchte, wir werden uns alle an den 23.06.2016 noch lange erinnern. Das ist erst der Anfang...

      Löschen
    2. Ja, ich bin auch schon sehr gespannt (im negativen Sinne), was das für Wellen schlagen wird...

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    4. Finanzmärkten droht nach Brexit-Schock ein "Black Friday"

      Löschen
    5. Tja, die Leute werden mit dem Wort "Unabhängigkeit" geködert und verstehen nicht, dass sie am Ende alleine da stehen. Jeder will ein Individualist sein, aber frag mal den einzelnen Fisch, wie er besser überlebt: alleine oder im Schwarm.

      Löschen
  3. Man sollte ja niemandem etwas Schlechtes wünschen, aber ich hoffe, der Austritt der Briten geht so richtig in die Hose - sonst wird das eine Blaupause für einige andere Länder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird in die Hose gehen, da es keinen Plan der Brexit-Befürworter gibt, wie es weitergehen soll. Wenn der Plan aber jetzt sein sollte, die Briten zu strafen, wäre das der einzige Weg, wie diese Idioten wie Johnson und Farage mehr Rückhalt in der Bevölkerung bekommen. Und es würde die Nachahmer in den anderen EU-Ländern eher befeuern.
      Naja, Putin freut sich.

      Löschen
    2. nicht nur putin freut sich sondern auch obama...

      grüße
      michali

      Löschen
  4. Mich macht diese Abstimmung auch unruhig, die Politik bringt die Idee der Gemeinschaft nicht mehr zum "Volk". Wundert mich nicht, wenn Wachstum höchstes Ziel ist, gibt es viele Verlierer. Sinnvoll wäre, statt sich an Maximierung an ethischen Grundsätzen bei den Richtlinien der Politik zu orientieren. Die Menschen haben z. B.Angst vor Verlust. Diese Angst wird geschürrt von "Rattenfängern" mit scheinbaren Antworten.
    Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied!

    AntwortenLöschen