Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 15. März 2016

Gefesselt!


(Ich bekomme das Gefühl, dass die Baustelle am Humboldthafen und ich Freunde werden könnten.)

Kommentare:

  1. Bondage am Bau. Kann es sein, dass Du ein Baustellenfetischist bist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pssssssssst... So lange er nicht bei der Mafia ist und andere Sachen mit Beton anstellen will, ist alles noch im Lot!

      Löschen
    2. Am Hafen gibt's da manche Möglichkeit.

      Löschen
    3. ("AiP - Fachblog für Baustellen-Bondage und Gemüse-Erotik" - hat was!)

      Löschen
    4. Hafen ist sowieso immer gut.

      Löschen
  2. Das ist aber nett vom Humboldthafen, dass er für die Invalidenstraße in die Bresche springt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, weil er an der Invalidenstraße liegt! Win-win!

      Löschen
    2. ("Hanfensonne" - subtile Drogenwerbung?)

      Löschen
    3. Ui. Jetzt ist die Tarnung aufgeflogen.. (Ich sollte endlich mal die, ääähm, Tomaten aussäen.)

      Löschen
    4. Ah, die ...ähämm "Tomatensamen" sind gut angekommen? (Mit Hanfanzucht kenne ich mich nicht aus. Weiß nur noch, wie wir einem WG-Kollegen Liebstöckel in seine Cannabis-Töpfchen gesät haben.)

      Löschen
    5. (Ich war anscheinend schon vor Jahrzehnten so...)

      Löschen
    6. Da kannich nur sagen: Bleib so! (zumindest in diesem Punkt.)

      Löschen
  3. Und es ist doch toll, dass es bei Baustellen immer Veränderungen gibt, die leben quasi auch...(bis auf paar Ausnahmen!).

    AntwortenLöschen
  4. Wer sich nicht bewegt, der spürt auch seine Fesseln nicht ...

    AntwortenLöschen