Everybody's fucked in his own special way

Freitag, 19. Juni 2015

Nachdenken im Vorgarten

Dieses Jahr hat es geklappt: Der Mohn hat blüht prächtig, nachdem er im letzten Jahr noch recht zaghaft war, die Pfingsrosen sind zeitgleich aufgegangen und auch die schöne Rose, die sich eigentlich von dem Winter 2013 nie so richtig erholt hat, blüht wieder schön. 

Das ergibt viel Farbe auf engstem Raum und freut einen eine Woche so richtig, bis dann wieder etwas anderes dran ist (ich warte ja noch auf die ersten Kartoffelblüten).



Kommentare:

  1. Auf die Kartoffelblüten (bzw. darauf, dass sie sich öffnen) warte ich auch sehnlichst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon mal auf die Farben gespannt, da gibt es ja ganz unterschiedliche Blüten...

      Löschen