Everybody's fucked in his own special way

Montag, 1. Juni 2015

Warum hat nur der Eine einen Maulkorb?

(Gleichzeitig ein Beitrag für Rosen-Ruthies "I see faces"-Projekt.)



(Und merkwürdigerweise sieht auch der rechte etwas bedrömmelter drein als der linke...)

Und noch ein Bonus-Track: Ein Schrei nach Liebe in der Invalidenstraße.

Kommentare:

  1. Schrei nach Liebe, das ist super interpretiert, pruuuust.
    Ja, bitte drücken, herrlich.
    auch das erste Gesicht ist Spitze, jo er guckt irgendwie, als wenn ihm was nicht passt
    Viele Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Leben als Löschwasseranschluss ist wahrscheinlich auch mit Problemen beladen.....(oder, nachdem es bei dir gestern schon Heiligendarstellungen gab, vielleicht ist es ein zeitgenössischer St. Florian?)

      Löschen
  2. "Ein Schrei nach Liebe" - *lol*. Ich weiß schon jetzt: von nun an werde ich jedes einzelne Mal, wenn ich so eine Ampel sehe, einen mitfühlenden Blick voller Zärtlichkeit absenden.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite hier persönliche Traumata ab. Ich hatte lange Zeit bei den Schildern an Ampeln "Fußgänger bitte drücken" den Impuls, den Passanten neben mir zu umarmen (Befehl ist Befehl).

      Löschen
  3. Ach wie schön! Bei Andreas reinzuschauen heißt, breit grinsen zu müssen. Die Bilder sind ja schon klasse, aber die Erläuterungen erst! Hammer! Ich bring's fertig und drücke einen (mir sympathischen) Fußgänger, wenn ich das mal sehe! Versprochen! (Vielleicht in der Hauptstadt. Und Du machst ein Beweisfoto! ;) )
    Die Löschwasserheinis sind auch der Hit! Der linke hatte sicher auch mal einen Maulkorb, der ihm durch irgendwen abhanden kam :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! "Fußgänger bitte drücken" habe ich aber schon lange nicht mehr gesehen.....

      Löschen
    2. Ich habe heute bei der Ampel meines Vertrauens extra drauf geachtet: Es stand nur dort: Hier bitte drücken. Leider war auch außer mir kein Passant unterwegs :-)

      Löschen