Everybody's fucked in his own special way

Dienstag, 20. November 2018

Wieder da


Es sieht jetzt tatsächlich so aus, als würde ich hier wieder regelmäßig bloggen. Mal schauen, wie lange das gut geht, aber ich hatte ja schon seit 2012 die tägliche Angst, dass mir für übermorgen nichts mehr einfallen könnte. 

Irgendwann finden dann auch mal wieder die alten Leser hier her, vielleicht. Oder auch nicht, wer weiß das schon, vielleicht sind jetzt alle bei Instagramm oder TikTok.

Bis dahin ein Dokument gruseligsten Stadtmarketings:



(Na, wo wird man von einer solchen Leichenhand begrüßt?)

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Ad Bild 2: Hattest du so ein Phänomen nicht mal in deinem Kartoffelacker ("Finger" schauen aus der Erde)? Das haben die bei dir geklaut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und du hattest mir ja mal ein Bild von einer ähnlichen Friedhofsskulptur geschickt. Das ist hier offensichtlich ein Leitmotiv des Blogs...

      Löschen
  2. Hallo, das habe ich auch sofort überlegt, wo das ist. Bekannt kommt mir der Hintergrund vor, dennoch weiß ich nicht, wo es ist. Vielleicht bekomme ich Aufklärung?

    AntwortenLöschen
  3. Zu dämlich, auf den richtigen Knopf zu drücken *grins*
    Halle müsste neben diese Hand noch eine zweite stellen, auf der dann HALLE steht - da weiß jeder gleich, wo er ist. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub ich hab´s schon mal geschrieben: ich freu mich wirklich sehr, dass Sie wieder da sind und winke und sage: H A L L O!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Sie winken bitte nicht so gruselig, ja?

      Löschen
    2. Auf keinen Fall. Ich winke mit aller aufzubringenden Anmut. Aloha.

      Löschen
  5. Es geht doch nichts über ein wenig Natur in dieser steinreichen Umgebung.

    AntwortenLöschen