Everybody's fucked in their own special way

Samstag, 11. August 2012

Tomatenernte

Dieses Jahr habe ich Coeur de Boeuf, Brandywine Cherry, German Gold, rumänische Eiertomaten,  Black Krim, gelben Dattelwein und rote Johannisbeeren gezogen. Auch wenn einige Sämlinge recht mickrig waren, sind sie alle recht gut geworden. Von den Coeur de Boeuf-Samen, auf die ich am neugierigsten war, sind jedoch nur wenige aufgegangen.
Von der Fruchtfäule sind wir wohl weitgehend verschont geblieben. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten