Everybody's fucked in their own special way

Donnerstag, 26. September 2019

Der Papagei im Park

Der Vogelruf war laut und ungewöhnlich, so dass ich neugierig nach oben sah, was für ein Vogel das sei. In der Kastanie saß ein Papagei und krächzte mit anderen, die anderswo in dem Brüsseler Park waren.

Das Foto wurde noch unschärfer als ohnehin gewohnt. Das unscharfe Kastanienlaub hat aber etwas beruhigendes.

(Anbei noch ein besser getroffener Vogel aus dem Park.)


Kommentare:

  1. Gedanken sind geistige Vögel

    Bettina von Arnim

    Und solange DU keine weißen Mäuse in den Bäumen siehst, mache ich mir null Gedanken und alles ist/wird GUT !!!

    *piiiiep*

    AntwortenLöschen
  2. OK, der Vogel im zweiten Foto kommt grade von Friseur, er hat sich umfärben lassen, um unauffälliger zu sein. Aber den Papagei im Baum finde ich auch mit gutem Willen nicht, der hatte sich kurzfristig versteckt, als Du den Auslöser drücktest.
    Die Steinfigur finde ich toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo im Bild ist er, hellgrün.

      Die Statue finde ich auch beeindruckend. Irgendjemand hat die Augen rot angemalt.

      Löschen