Everybody's fucked in their own special way

Freitag, 12. Juli 2013

Schlüppi Arbeit

(Zum Kindergartenabschied von J.S. )

Bei J.S. im Kindergarten war dicke Luft. Er empört sich:

"Und dann kommt noch T. und sagt zu mir 'Schlüppi Arbeit' und dann sagen ihm das alle nach..."

(Seitdem weiß ich, dass es der Gipfel der Demütigung sein muss, wenn ein Kindergartenkind zu einem anderen "Schlüppi Arbeit" sagt. Wir haben nie rausbekommen, was das bedeutet. Das wird, genau wie der Autopommer, ein ewiges Rätsel bleiben.)

Kommentare:

  1. so entstehen bleibende erinnerungen >_<

    lg anne

    AntwortenLöschen
  2. Ja, unverständliche; aber bleibende Erinnerungen.

    AntwortenLöschen
  3. Wir fragen uns schon seit Jahren, was ein "Bäumel" ist, nach dem ich - Erzählungen zufolge - als Kleinkind ein Mal lautstark verlangte.

    AntwortenLöschen