Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 18. November 2017

500.000

Fast zwei Jahre hatte es anfangs gebraucht, um die 50.000 Zugriffe zu erreichen (die Beschreibung der damaligen Festivitäten findet sich hier). Inzwischen sind wir nach über fünf Jahren (seit 17.11.2017, irgendwann nach 10 Uhr) bei 500.000 Zugriffen angelangt. Das ist immer noch fernab jeglicher Massenwirksamkeit oder kommerzieller Verwertbarkeit (die hier eh nicht gesucht wird), aber trotzdem: offenbar lesen hier doch ein paar Leute mit. 

Mindestens die Hälfte der 500.000 sind Spambot-Zugriffe, da ich nicht denke, dass hinter Zugriffen aus Frankreich, Irland oder Russland wirklich Leser stecken. Aber auch dann ist das noch eine ganz nette Bilanz. Spannender ist für mich immer die Anzahl der Kommentar: Hier sind wir inzwischen bei weit über 11.000. 

Allen Leserinnen und Lesern herzlichen Dank! Wie schön so ein Jubiläum feiern zu können, sonst müsste man ja schon wieder ein Bild von Schuhen vor der Bustür bringen.  

(Wenn der derzeitige Betrieb anhält, feiern wir die erste Million im Februar 2022).

Kommentare:

  1. Auch wir Spamroboter zählen.
    Herzlichen Glückwunsch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme an, häufige Wiederholungen und mechanische Witzchen machen AiP zur roboterfreundlichen Seite?

      Löschen
  2. ✿ ☞ G R A T U L A T I O N ☜ ✿

    IHR ZITAT DES TAGES:

    Am Anfang war das Wort - am Ende die Phrase.
    Stanislaw Jerzy Lec

    Ich oute mich - hier mal - als täglich fröhliche (SPAM-) Leserin
    und WAS, habe ich blos vor IHNEN ...zum Frühstück ... gelesen ? *grübel*

    DANKEschööön ♥

    Übrigens, die Bus-Schuhe stehen nicht in meinem Schuhschrank ... unerklärlichsonderbare Abgründe (ړײ)
    und können weiterhin Verwendung finden ... hehe !!!

    *zwinkerndnebeligenWEgrußabstell*

    AntwortenLöschen
  3. 44% Ackerleistung wird sogar auf deinem Smartphone oben angegeben? Da geht doch noch mehr... hehe... Glückwunsch ebenfalls. Und wie man sieht, kommen sogar Leute durch mein Hintertürchen zu dir. Frag mich aber nicht, wie ich das mache. Das ist geheim.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die wahre Powerzahl sind die 16 Follower. Das muss man erstmal schaffen!

      Löschen
  4. Da ich etwa 100 x am Tag auf deiner Seite bin, gehen ca. 100.000 Saitanaufrufe auf meine Kappe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute auch, dass es im Wesentlichen drei bis vier Leute sind. Wahrscheinlich vom Geheimdienst gesteuert, der mich damit von meinen wichtigen Forschungen abhalten will.

      Löschen
    2. (Ich finde übrigens prima, wie du Saitan in deinen Kommentar eingebaut hast, alter Veganer.)

      Löschen
  5. Die Anonymen sind da bestimmt auch nicht ganz unbeteiligt:

    Der Tag des Okkultismus findet statt am 18. November 2017.

    Okkultismus ist eine unscharfe Sammelbezeichnung für verschiedenste Phänomenbereiche, Praktiken und weltanschauliche Systeme, wobei okkult etwa gleichbedeutend ist mit esoterisch, paranormal, mystisch oder übersinnlich.

    *schwörendKICHERt*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Anonyme wären aber schnell enttarnt...

      Löschen
    2. In diesem Falle:
      https://www.youtube.com/watch?v=ITcxb7cStxA

      ... und wie fast immer, haste Recht (ړײ)

      Löschen
    3. Bei meinen Eltern gibt's kein Internet.

      Löschen
  6. gratulation. die million winkt. und ich möchte mehr schuhfotos.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, es gab über die Jahre so an die 10 Posts mit Schuhen. Ich muss mir heute ein Paar kaufen, weil mein einziges Arbeitspaar auseinanderfällt.

      Löschen
  7. Vom Tomatenzüchter zum Halbmillionär, das soll dir erst einmal jemand nachmachen.
    Herzlich Glückwunsch.

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch! Da haben wir etwa zur gleichen Zeit mit dem Bloggen angefangen. Ich bin noch deutlich unter der halben Million.
    Sie haben einen schönen virtuellen Ort geschaffen. Machen Sie unbedingt so weiter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ohne Roboter würde es bei mir auch noch ca. fünf Jahre dauern...

      Löschen
  9. Gratuliere! Ich lese immer wieder gerne bei dir rein.

    AntwortenLöschen