Everybody's fucked in their own special way

Freitag, 31. Mai 2013

Straßenschild-Surfer

... schon tausend Mal dran vorbei gegangen, hoch oben gesehen und fotografiert hat den König der Florastraße aber Frau Ackerbau, die nicht so gebeugt durchs Leben geht wie ich....

Update: Bei den Figürchen handelt es sich Kork-Yogis und es gibt wohl auch ziemlich viele davon in Berlin. Ein Beispiel aus der Turmstraße und ( in den Kommentaren) ein Link zu einem Zeitungsartikel über den Künstler findet man bei  Vilmoskörte aus Moabit. Die Homepage der Street-Yogi ist (natürlich) www.street-yoga.de.

Kommentare:

  1. Den finde ich so cool. Ich mag solche Streetart.
    Hat Frau Ackerbau ganz toll gesehen.

    (Übrigens kann ich nie vom Smartphone hier Kommentare hinterlassen. Kannst Du da was an den Einstellungen ändern. Quasi Smartphoneoptimieren?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, noch eine Frühaufsteherin. Bei den Kommentaren muss ich mal sehen, ob sich da etwas vereinfachen lässt ( ich habe ja schon die furchtbaren Captchas ausgestellt, an denen ich regelmäßig scheitere).

      Löschen
  2. Also bei mir funktioniert es offenbar auch mit dem Mobiltelefon...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, mein Apfel will hier nicht spielen ;-)
      Danke, dass Du es versucht hast.

      Löschen
    2. Muss mir das noch einmal in Ruhe ansehen, ob es bei den Blogger-Einstellungen noch eine Möglichkeit gibt. Alles, was Kommentieren erleichtert, soll mir ja Recht sein. Gibt es andere Blogspot-Seiten, wo es keine Probleme macht? Die könnte ich mir dann noch mal ansehen.

      Löschen
  3. Die sind ja extrem niedlich. Schade, ich habe keine Korken .... muss mal in Berlin welche äh ... klauen... äh... ansehen ... äh nach Berlin fahren. Hm.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der Website des Künstlers gibt's, glaube ich, auch Bastelanleitungen. Du hast doch ohnehin eine Begabung, kleine Figürchen zu formen. Ob Zucker oder Korken, das sollte keinen großen Unterschied machen.... ;-)

      Löschen
  4. Jaaaaaaaaaaaa... Über die Entdeckung dieser Wesen habe ich mich 2014 auch gefreut und erst recht über die Entdeckung der Systematisierung!:
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2014/06/herz-am-montag-herzige-schilder.html

    AntwortenLöschen