Everybody's fucked in their own special way

Montag, 6. Mai 2013

Der Wein zur Gartenarbeit

(Ich weiß, man sollte Wein nicht nach dem Etikett kaufen, aber hieran konnte ich nicht vorbei gehen. Mein nicht vorhandenes Spanisch sagt mir zwar, dass der Wein "Kriegswaffen" heißt, aber ein Winzer, der eine Gartenschere aufs Etikett nimmt, muss ein guter Mensch sein).

Kommentare:

  1. Wo haste den denn gefunden? Wein mit Gartenschere auf dem Etikett muss man unbedingt unterstützen: durch selbertrinken und verschenken!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich von "Mitte Meer", ohnehin ein schöner Laden. Die "Kriegswerkzeuge" sind wohl das Winzerwerkzeug (naja, zwei Reben habe ich ja auch, Pankow Nordhang). Liebe Grüße, Andreas

      Löschen