Everybody's fucked in their own special way

Montag, 15. April 2013

Cthulhus Rückkehr

Nein, das ist kein unaussprechliches Monster aus der Tiefe, sondern der Endiviensalat, der sich im letzten Jahr dazu entschieden hat, lieber im Untergrund zu wirken. Mit Ernte war da nicht viel.

Zur Strafe kommt er auf den Kompost.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Original noch etwas merwürdiger; das Tentakelhafte kommt bei der Fotographie nicht so richtig raus... Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
  2. Hi ich glaube ich würde ziemlich blöd aus der Wäsche schauen wenn ich nur ein wenig Salat aus der Erde ziehen wollte und dann so ein Wurzelwerk dran hätte. Das muss ja Schwerstarbeit gewesen sein!
    Lg Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das Schmuckstück habe ich beim Beetumgraben gefunden. Der neue Salat ist schon gepflanzt...

    AntwortenLöschen
  4. Also da ist doch noch was Grünes dran! Ich hätte es nicht entsorgt, sondern wieder eingepflanzt. Womöglich wäre es ein Riesenmonstersalat geworden und ihr hättet den ganzen Sommer über von dieser Pflanze ernten können...... vielleicht.
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Endivien ist so ein Herbst- und Wintersalat. Jetzt freue ich mich wieder auf richtigen Kopfsalat.

      Löschen