Everybody's fucked in their own special way

Samstag, 6. April 2013

Meze!

Ti echete yia fai simera? - Halloumi kai garides. - En daxi, dio merides.

Am Mittwoch hatte ich ein Bloggertreffen mit der bezaubernden Elke von "Zypern mit Aphrodite auf du und du". Elke kennt sich nicht nur in Zypern aus, sondern weiss sogar, wo man in Pankow vernünftiges Essen bekommt (nicht einfach, kann ich euch sagen).

Elke hat mir aus Zypern unter anderem Halloumi und Avocados mitgebracht. Der Original-Halloumi ist natürlich phantastisch, aber was mich absolut umgehauen hat, sind die Avocados. Butterweich und lecker. Die Früchte, die man bei uns kauft, sind höchstwahrscheinlich unreif geerntet - kein Vergleich. Am Freitag gab's dann bei uns die Direktimporte (ergänzt um Kalamata-Oliven und Garnelen) mit einem Schlückchen Rotwein als Abendessen, Poli nostima!

Vielen Dank, Elke!

Kommentare:

  1. Hey, das finde ich ja klasse!!! Und? Hat Elke sehr unter der Kälte hier in Deutschland gelitten?

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Andreas, wirklich nicht...Aber nun soll es ja werden :-)
    Das sieht ja sehr lecker aus, schön, dass ihr es genießen kontet. Vielen Dank nochmal für das nette Mittagessen neulich, das machen wir dann im Sommer nochmal.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Gerne! Jetzt weißt du ja, wie du mich findest! Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen