Everybody's fucked in their own special way

Freitag, 21. Dezember 2018

New day rising



Mögen die Tage gerade auch kurz sein, die Morgen sind wenigstens bunt.

Kommentare:

  1. "Ich sehe eine schöne Stadt,(-) und ein prächtiges Volk, aus diesem Abgrunde sich erheben. Ich sehe die Leben für die ich das Meinige opferte, in Frieden und Wohlstand, nützlich und glücklich. Ich sehe, dass ich mir ein Heiligtum erbaut habe in ihren Herzen (-) und in den Herzen ihrer Nachkommen (-) auf Generationen hinein. Es ist etwas weit, weit besseres was ich tue,(-) als was ich je getan habe,(-) und die Ruhe, in die ich eingehe, ist eine weit, weit bessere, (-) als mir je zuteil wurde."

    - Jim Gordon, aus 'Eine Geschichte aus zwei Städten' von Charles Dickens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Abgrund kenne ich, auf das prächtige Volk warte ich noch.

      Löschen
    2. Da warte ich gleich mit. Wird wahrscheinlich bisschen dauern. Hab schon mal Schnittchen gemacht.

      New day rising ist ein wunderbares Versprechen.

      Löschen
    3. Schnittchen sind immer gut. (Darf ich einmal Ihr Foto von den zwei Hunden am bayrischen See verwenden?)

      New day rising übersetze ich mir immer mit: Wir fangen jeden Tag von vorn an. Ich finde das tröstlich.

      Löschen
  2. Das Foto dürfen Sie sehr gerne verwenden.


    Ja, sehr tröstlich ist das. Gerade in Zeiten der Untröstlichkeit.

    AntwortenLöschen