Everybody's fucked in his own special way

Mittwoch, 24. September 2014

In drei Monaten

....feiern wir schon wieder Weihnachten. Die Griechen auf Korfu machen es geschickt und lassen die Weihnachtsdekoration einfach das ganze Jahr über draußen. 


Frau Ackerbau hat die Dekonstruktion saisonaler Zwänge beim Gartenschmuck zwar weitgehend eingestellt, das lag sicher auch daran, dass sie meine merkwürdigen Blogposts darüber nur schwer ertragen konnte. Wir haben allerdings immer noch verschiedene Ostereier an unserem Schneeball hängen. Da die diesmal von meiner Schwiegermutter aufgehängt wurden, fühlt sich keiner für die Entfernung zuständig. Ich finde das schön. Rock'n'Roll! Oder wie vor langer Zeit mal eine anonyme Kommentatorin, die ich sehr nah an diesem Haushalt verorte, mitgeteilt hat: Das ist eine ironische Antwort auf den Festtagskitsch in der Siedlung.

Na dann:

Update: Die Korfu-Sternchen sind auch Rosenruthie aufgefallen.

Kommentare:

  1. Also ich finde das Ei im Strauch in Ordnung. So hat man immer das Gefühl da blüht etwas :-). Ich hänge mir auch schon mal geschenkte, ungeliebte Halsketten in die Büsche bis sie zerfallen (natürlich nicht die aus Gold und Edelstein!) und bleiverglaste Geister hängen auch das ganze Jahr über draußen.
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen