Everybody's fucked in his own special way

Donnerstag, 7. November 2013

Bedeutende Dienstreisen: Frankfurt

Das habe ich auch noch nicht gesehen, dass ein Hotel Balkone im 9. Stock hat. Die haben aber offensichtlich Vertrauen in ihre Gäste (wer ohne Gepäck anreist, kriegt vielleicht nur Erdgeschoss).

Mir ist schon klar, dass ich eigentlich Frankfurter Straßendreck fotografieren hätte müssen und nicht die Skyline. War aber schon zu dunkel (das Winterhalbjahr wird hart auf diesen Seiten...)

Kommentare:

  1. Balkontüre war nicht versperrt? Geht da nicht so ein Wind im 9. Stock, daß man fast von alleine vom Balkon kippt?
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Herr Ackerbau, schöner Ausblick :)
    Heute morgen hat das auch schon sehr nett ausgesehen, dunkler Himmel und nur 1 Turm von der Sonne angeleuchtet ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (wenn ich jetzt zugebe, dass ich den Blick auch sehr hübsch fand, disqualifiziert mich das wohl in Berlin....)

      Löschen
    2. Lassen Sie sich ruhig Zeit, ich habe über 10 Jahre gebraucht, bis ich FFM annähernd auch nur ein bischen so nett fand wie München

      Löschen
    3. München kannte ich ja vor allem aus Allgäuer Perspektive, also fand ich's gräßlich (mit dem Alter werde ich inzwischen milder). Und: huch, wieder per Sie? (das habe ich davon, dass ich mich hier "Herr" Ackerbau nenne)

      Löschen
    4. Hatte gerade den gleichen Gedanken :)
      Mit München hast Du nicht recht, die Stadt hat sooo schöne Ecken. Ich hab ja in Berlin auch schon schöne Ecken gesehen. Und weil ich ähnlich wie du ja auch nur Straßendreck oder Gartenschnecken zum Fotografieren habe, finde ich immer öfter die "Schönheit" im Unauffälligen .... haha, wenn ich könnte, würde ich ja immer Sensationellschönesachen ablichten ;)
      (die Kiste sagt gerade, dass ich keine Open-ID-Berechtigung habe ...lol)

      Löschen
    5. Ich schrieb ja, "ich fands gräßlich". Vor knapp 25 Jahren habe ich dann ein Jahr mehr oder weniger in München gewohnt, da habe ich's auch mehr zu schätzen gelernt....

      Löschen
    6. Ich hatte von 1984 bis 1989 eine Wohnung in München, Berg am Laim ...

      Löschen
  3. Das war zumindest vorgestern kein Problem....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Dieser Kommentar ist eigentlich Antwort auf den der Papierfrau, der Blogbetreiber hier muss offensichtlich noch ein bisschen die Bedienung üben...)

      Löschen