Everybody's fucked in their own special way

Montag, 18. März 2019

Heiligtümer der Alten Götter

Absägen und mit Stacheldraht einwickeln wurde mehrfach probiert, hilft aber nicht: Der Baum wächst immer wieder zu seiner jedes Gefühl für Proportion verspottenden Gestalt. Jeden Montag muss die Stadtreinigung die widerwärtigen Opfergaben, die vor dem Baumtorso abgelegt werden, einsammeln und vernichten. Die Schriftzeichen auf den kleinen Zetteln, die manchmal dabei sind, konnten bis jetzt nicht identifiziert werden.

Das Bezirksamt sagt auf Nachfrage, es handle sich um "Kinderstreiche", doch alle Anwohner wissen es besser.


Kommentare:

  1. Vielleicht sind die Opfernden Angehörige eines geheimen Bundes?
    Der Baum jedenfalls ist tapfer, vor dem ziehe ich den Hut und hänge ihn symbolisch an einen seiner Haken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bund trifft sich im Bierteufel in der Wollankstraße. Man spricht besser niemand dort an.

      Löschen
  2. Betrachte jeden Baum und merke,
    auf jedem Baum ist jedes Blatt
    ein Blatt von einem Buch,
    darin der Herr der Stärke
    die Schöpfung aufgezeichnet hat.

    Saadî (um 1210 - 1292)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. سعدی war ein Mystiker der guten Sorte. Der hätte sich vor diesem Baum ferngehalten.

      Löschen
  3. Sieht aus wie ein missglückter "Kopfbaum". Treibt der noch aus?

    AntwortenLöschen