Everybody's fucked in their own special way

Mittwoch, 8. Mai 2019

Andererseits...

...habe ich mir heute den Vortrag von Frank Rieger zu Cyberwar, hybride Kriegsführung und Desinformation angehört. Viele kluge Gedanken und bei der Schlussfolie:


dachte ich mir, dass das hier ja eigentlich schon ganz gut klappt.

Kommentare:

  1. " ....(halb) freundlichen Mitmenschen " (ړײ)
    Im Netzt kannste dir die Menschen sooo schön und liebenswürdig denken
    und nach meinen Cappuccinos mit Schuss bin ich DAS- im wahren Leben - auch ... ♥

    *mitderTassewinkewunke...hicks*

    AntwortenLöschen
  2. Trotz Digitalisierung schlägt da die Ursehnsucht nach Geborgenheit durch, auch in der Anonymität, das ist für mich interessant. Aber ich hoffe nicht, dass wir in einer Blase agieren.
    Auf Desinformation verzichte ich gerne, daher überlege ich genau, wessen Nachrichten mich aufregen bzw. beruhigen.
    War es nicht bei Brecht: "Der Mensch ist gut"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, Brecht war:

      Der Mensch ist gar nicht gut
      Drum hau ihn auf den Hut.
      Hast du ihm auf dem Hut gehaun
      Dann wird er vielleicht gut.

      Geht inzwischen nicht mehr, weil keiner mehr Hut trägt. (Eine der peinlicheren Wirkungen des Alters ist ja, dass mir inzwischen immer wieder Brecht-Werke gefallen).

      Löschen