Everybody's fucked in his own special way

Montag, 1. September 2014

Kermit, die Paprika

(Zugleich ein Beitrag zu Ruthies "I see faces"-Projekt)


Paprikas haben eigentlich häufig Gesichter, ich schneide sie aber meistens (dafür) falsch an. Bei dieser selbstgezogenen Paprika hat's einmal geklappt. Dieses impertinente Grinsen hätte mich aber misstrauisch machen sollen: 's war gar keine Paprika, sondern eine höllisch scharfe Peperoni (gut, wenn man seine Gemüsetöpfe so genau organisiert hat). 

Als Zuwaag gibt es noch ein paar weitere Gesichter, die ich im letzten Monat so gefunden habe. Offenbar herrschte überall das Grauen, einzelnen Bauwerken standen sogar die Haare zu Berge:







Ein Gesicht habe ich leider nicht gesehen: das der lieben Ruthie. Sie war zwar in Berlin, aber irgendwie passte meine Terminplanung nicht so richtig. Dann hoffentlich das nächste Mal. 

Kommentare:

  1. Hast Du das zweite Gesicht???

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Römer haben aus Tiereingeweiden die Zukunft gelesen, ich nutze dafür den Komposteimer.... ;-) Liebe Grüße nach Hamburg! Andreas

      Löschen
  2. Kermit ist super!! Meine Gemüse hat nie Gesichter. Aber vielleicht fehlt mir auch einfach das Auge dafür (oder die Phantasie?).
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Übungssache. Noch ein paar solche Posts und du siehst auch überall Gesichter... Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
  3. Kermit der Grüne, der lacht uns ja richtig an, denn von der Schärfe verrät er noch nichts, der lacht sich eins ins Fäustchen.
    Der Kaffeebecher ist ja cool.
    Die Gesichtsbrücke mit Haaren finde ich Klasse.
    Und die Kirche schaut aus, als habe sie die Pocken, nur umgekehrt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Sohn J.J. war dabei als ich den Kaffeebecher fotografiert habe und war vollkommen konsterniert: Dir scheint ja gar nichts mehr einzufallen für deinen Blog.....

      Löschen
    2. Und? Hat er's gesehen? Zumindest nach väterlicher Erklärung?

      Löschen
    3. Väter, die alte Pappbecher fotografieren, sind uncool, da hilft keine Erläuterung....

      Löschen
  4. Kermit der Grüne ist super..
    Er scheint auch sehr gute Laune zu haben :)

    Wow hast du colle Gesichter und soooo viele..
    Ich bin ja fast neidisch, hab noch kein einziges für heute gefunden..
    Nun ja vieleicht läuft mir doch noch eins vor die Linse..

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin von Gesichtern umgeben (hatte es irgendwo schon einmal geschrieben: I see faces ist bei mir kein Projekt, sondern eine Diagnose....) Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
    2. Hihihi! Wie schön diagnostiziert :) Diese Krankheit hab ich auch!
      http://de.wikipedia.org/wiki/Pareidolie

      Löschen
    3. Das Wort kannte ich noch gar nicht! (die Google-Bildersuche dazu ist sehr amüsant....)

      Löschen
    4. Yippie! Ich kenn mal ein Wort VOR Dir ;)

      Löschen
    5. Apropos Bildersuche: Hast Du Jesus im Hundepopo gesehen? Oder den Wasserkessel als Hitler? *ganzbreitgrins*

      Löschen
    6. Ja, habe ich gesehen (wenn es einen Grund gibt, auf Twitter zu sein, dann ist es der schöne Account "Faces in things", die regelmäßig solche Fotos senden...)

      Löschen
    7. Ganz viel mehr Gründe hab ich auch noch nicht gefunden...

      Löschen
    8. Es gibt schon noch welche, aber das ist zu kompliziert für die Kommentare... ;-)

      Löschen
  5. Was für ein herrliches Gesicht zeigt da Kermit...selbst fast zahnlos ist es sehr sympatisch :-D
    Und der Becher schaut ziemlich betreten drein ;-)
    Klasse allesamt deine Gesichter!

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht nur sympathisch aus, war aber heimtückisch.... Und der Becher war tatsächlich "betreten".... Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
  6. ich halte es mit der Baerbel, ich finde den scharfen Kermit auch so gruentoll

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war so stolz, dass ich auch einmal ein Paprikagesicht habe... Liebe Grüße, Andreas

      Löschen
  7. Ja, und offenbar frisst Kermit auch Kommentare, denn ich habe heute zu nachtschlafender Zeit bereits einen hier gelassen.
    (Ehrlich gesagt, hatte ich bei Dir eher Tomaten mit Gesichtern erwartet.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Tomatengesichter hatten wir doch erst letzte Woche...). Ich versuche eben, den Blog weiter zu entwickeln... Demnächst Pastinakengesichter?

      Löschen
  8. Kermit ist einfach genial! So ein "frecher Hund!" Die anderen Gesichter sind auch klasse.
    Und meins ist, naja, normal, aber das wirst Du schon mal sehen ;)

    Herzlichen Dank jedenfalls!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir lange genug leben, ganz sicher!

      Löschen